wallstreet:online
41,35EUR | -0,05 EUR | -0,12 %
DAX+0,08 % EUR/USD-0,32 % Gold+1,20 % Öl (Brent)0,00 %

Candlesticks Dax-Update - 10.00 Uhr

31.08.2010, 10:04  |  1114   |   |   
Der DAX kann sich nach einer schwachen Eröffnung an der unteren Begrenzung der rund fünf-tägigen Range behaupten und startet nach Test des letzten Wochentiefs eine leichte Erholung. Diese ist jedoch noch wenig aussagekräftig.

Stundenchart:


DAX mit festem Hebel folgen [Werbung]
Ich erwarte, dass der DAX steigt...
Ich erwarte, dass der DAX fällt...

Verantwortlich für diese Werbung ist die Deutsche Bank AG. Die Wertpapierprospekte und Basisinformationsblätter zu diesen Produkten erhalten Sie über www.xmarkets.db.com. Disclaimer

Die erste Stundenkerzen bestätigt die Unterstützung bei 5.837 Punkten als solche - auch der kleine weiße Kerzenkörper läßt noch etwas Schwung nach oben zu. Bei ca. 5.870/80 Punkten darf jedoch schon Widerstand erwartet werden. Die Marktteilnehmer sollten eher eine abwartende Haltung am Vormittag einnehmen und der DAX sollte bis zum Nachmittag seitwärts pendeln. Erst ein Anstieg über ca. 5.900/20 Punkten dürfte eine kurzfristige Trendwende mit sich bringen in Richtung des Gap-Niveaus - ein Fall unter das bisherige Tagestief jedoch zu einem Test der 5.800. Aktuell wird eine noch leichte Erholung an die 5.870/80 favorisiert mit anschließender Seitwärtsbewegung.

30min F-DAX


Leichte Erholung nach Break der letzten Tiefs verspricht eine Stabilisierung.

Ihr Stefan Salomon


Kontakt:Stefan Salomon



Anmerkung: Die Analysen dienen nicht als konkrete Handelsempfehlung. Eine Haftung für Vermögensschäden ist ausgeschlossen.
Diesen Artikel teilen

0 Kommentare

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

Meistgelesene Nachrichten des Autors

Aus der Community
LUS Wikifolio-Index Performance von Kryptowährungen Index Zertifikat Open-End (LASW)
Chart: arniarni
LUS Wikifolio-Index BITCOIN performance Index Zertifikat Open-End (LASW)
Chart: arniarni