DAX-0,54 % EUR/USD0,00 % Gold-0,28 % Öl (Brent)-1,19 %

DGAP-News Regenbogen AG

Nachrichtenquelle: Aktiencheck News
05.11.2010, 10:13  |  318   |   |   
DGAP-News: Regenbogen AG zum 3. Quartal 2010: erneut Bestmarke beim Umsatz, aber Rekord-Regen belastet Ergebnis

Regenbogen AG / Schlagwort(e): Quartalsergebnis

05.11.2010 10:13
---------------------------------------------------------------------------

Regenbogen AG zum 3. Quartal 2010: erneut Bestmarke beim Umsatz, aber
Rekord-Regen belastet Ergebnis

* August und September brachten die höchsten je gemessenen
Niederschlagsmengen
* Investitionen der letzten Jahre sichern Umsatzrekord (10,8 Mio. EUR)
* Jahresprognose muss wetterbedingt zurückgenommen werden

Kiel, 5. November 2010. Das Wetter war im dritten Quartal 2010 bestimmendes
Thema bei der Regenbogen AG. Seit Beginn der Aufzeichnung von Wetterdaten
im Jahre 1881 hat es in den Monaten August und September nicht so ergiebig
geregnet wie in diesem Jahr. Da dies zugleich die Haupt-Umsatzmonate des
Kieler Spezialisten für Camping- und Ferienanlagen im gehobenen Segment
sind, blieben die historischen Niederschlagsmengen nicht ohne spürbare
Auswirkungen für den Geschäftsverlauf. Zwar konnte die Gesellschaft
aufgrund der in den vergangenen Jahren hergestellten
Erlösquellendiversifikation einen neuen Rekord beim Umsatz erzielen (10,8
Mio. EUR, nach 10,2 Mio. EUR im Vorjahr), der sich in erster Linie aus den
neuen Erlösquellen (unter anderem feste Unterkünften und Mietwohnwagen)
generiert, die stabile Umsätze lieferten. Bei den wettersensiblen
Erlössparten wie Kurzcamper und Zelter waren dagegen Umsatzeinbrüche
hinzunehmen.
Das Betriebsergebnis blieb mit 1,6 Mio. EUR jedoch 15% hinter dem Vorjahr
(1,9 Mio. EUR) zurück. Alleinvorstand und Unternehmensgründer Rüdiger
Voßhall teilt darüber hinaus mit, dass es im Jahresverlauf naturgemäß
nicht mehr gelingen kann, die Umsatzeinbußen des dritten Quartals
aufzuholen. Neue Bestmarken bei Umsatz und Ergebnis werden für das
Gesamtjahr nicht mehr in Aussicht gestellt: ´Zumindest beim Ergebnis
dürften wir 2010 hinter dem Vorjahr zurückbleiben. Das Regenbogen Team wird
unter meiner Verantwortung jetzt jedoch hochmotiviert in den Jahresendspurt
gehen, um 2010 bestmöglich abschließen zu können. Außerdem werden wir
künftig weiter in die Ertragsquellendiversifikation investieren; so werden
wir in Zukunft für weitere Wetterkapriolen noch besser gewappnet sein.´
Der ausführliche Bericht zum 3. Quartal 2010 wird am 9. November als PDF
unter www.regenbogen-ag.de >>>Publikationen >>> Quartalsberichte zur
Verfügung stehen.

Die Regenbogen AG gilt als Deutschlands Marktführer im gehobenen Camping-
und Ferienanlagen-Segment. An der deutschen Ostseeküste hat sie sich
erfolgreich als mit Abstand größtes Unternehmen der Branche positioniert.
Mit umfangreichen Investitionen in den Komfort und die Ausstattung der
mittlerweile dreizehn Anlagen wurden neue Trends und Standards gesetzt.

IR-KONTAKT

Regenbogen AG UBJ. GmbH
Kaistraße 101 Haus der Wirtschaft, Kapstadtring 10
24114 Kiel 22297 Hamburg
Telefon (0431) 23 7 23-0 Telefon (040) 6378 54-10
Telefax (0431) 23 7 23-10 Telefax (040) 6378 54-23
E-Mail: info@regenbogen-ag.de E-Mail: ir@ubj.de

05.11.2010 10:13 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht,
übermittelt durch die DGAP - ein Unternehmen der EquityStory AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten,
Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
DGAP-Medienarchive unter www.dgap-medientreff.de und www.dgap.de

---------------------------------------------------------------------------

Wertpapiere des Artikels:
Regenbogen AG

0 Kommentare

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

Diskussionen zu den Werten

ZeitTitel
21.09.18