Candlesticks - DAX am Morgen freundlich

12.01.2011, 08:58  |  920   |   |   

Liebe Leserin, lieber Leser, die Chance auf eine neuerliche Erholung in Richtung der 7.000er Marke war ausgehend von der erfolgreich getesteten Unterstützung bei 6.840 Punkten gegeben. Der DAX konnte sich auch gestern stabil halten und die 6.900er Marke als ersten Schritt auf dem Weg nach oben überwinden. Die heutigen kurzfristigen Aussichten:  

 

Tageschart DAX

DAX DAILY.PNG

//assets.wallstreet-online.de/_media/3/2011/01/12/dax-daily.png

Die gestrige Kerze bei hohen Umsätzen ist positiv und bestätigt die These, dass der Rücksetzer der vorherigen Tage als Pullback an den zuvor verlassenen Aufwärtstrendkanal interpretiert werden kann. Die Chance einer fortgesetzten Erholung ist also gegeben. Erst ein Fall unter 6.840 und 6.800 Punkten per Daily-Close wäre negativ mit Ziel bis 6.650 Punkten. Dann bestünde allerdings auch das Risiko, dass der Ausbruch aus dem Aufwärtstrendkanal sich als Fehlsignal darstellt. Die Pullback-Annahme wäre jedoch erst bestätigt, sofern der DAX die 7.042 und in Folge auch ein neues Hoch generiert. Da die Tageskerzen vor allem Unsicherheit anzeigen, sind kurzfristige Longpositionen strikt abzusichern.

 

Stundenchart:

dax 60min.PNG

//assets.wallstreet-online.de/_media/3/2011/01/12/dax-60min.png

Widerstand zwischen ca. 7.025 bis 7.050 Punkten. Da zur Eröffnung die Zone um die 6.950 getestet und voraussichtlich gebrochen wird, besteht dann Unterstützung bei ca. 6.940 und 6.900 Punkten sowie am 20er MA. Deutliche Unterstützung zudem bei 6.840 Punkten. 

 

Tageschart F-DAX

1FDAX Daily 03-11.PNG

//assets.wallstreet-online.de/_media/3/2011/01/12/1fdax-daily-03-11.png

Die Tageskerzen zeigen in den letzte zwei Tagen eine kurzfristige Stimmungsumkehr an. Letztlich darf eine Tradingrange zwischen ca. 6.850 bis 7.100 Punkten angenommen werden, mit der Chance, nun die 7.000 zu testen.  

 

30min F-DAX

1FDAX 30min 03-11.PNG

//assets.wallstreet-online.de/_media/3/2011/01/12/1fdax-30min-03-11.png

Da der Abwärtstrend verlassen wurde sollte sich der Markt stabil behaupten können – auch weitere moderate Zugewinne sind machbar. Unterstützung nun bei ca. 6.930 bis 6.910 Punkten im FDAX.

 

 

Tageschart - S&P 500 Mini-Future

SP500mini.PNG

//assets.wallstreet-online.de/_media/3/2011/01/12/sp500mini.png

Auch im S&P 500 Mini-Future eine Tradingrange – dessen obere Begrenzung nun getestet werden sollte. Es bleibt dabei:

Die kleinen Kerzen auf hohem Niveau in Verbindung mit hohen Umsätzen sind ein Warnsignal – ein kurzfristiges Signal ergibt sich bei Ausbruch aus der Range der letzten (sechs) Handelstage sowie bei Break der 1.250 mit Test der 1.240 - Kursziel ist jedoch die Rückkehrlinie des Aufwärtstrendkanals. Dieses Kursziel wird mit jedem neuen Hoch wahrscheinlicher. Deutlich negativ wäre ein Break der 1.240 sowie der 1.234 und 1.227,50.

 

Fazit:

Der Markt will nach oben. Heute werden einige relevante Daten erwartet. Nur bei deutlich negativ ausgefallenen Zahlen sollte der Markt unter Druck geraten – ansonsten ist von einem stabil-freundlichen Markt auszugehen.

 

Updates: ca. 10.15 Uhr und im Laufe des Tages

 

 

Ihr Stefan Salomon

info@candlestick.de

 

Die wichtigsten Zahlen:

 http://www.wallstreet-online.de/nachrichten/termine

 

 

Hinweis: Die Analyse wurde von Stefan Salomon mit größter Sorgfalt erstellt. Für die Richtigkeit der in der Analyse enthaltenen Aussagen, Prognosen und Angaben wird jedoch keine Gewähr übernommen. Der Inhalt dient lediglich der Information und beinhaltet keine Vermögensberatung und keine Aufforderung zum Kauf oder Verkauf von CFD, Aktien oder anderen Finanzprodukten.Die Analysen dienen nicht als konkrete Handelsempfehlung. Eine Haftung für Vermögensschäden ist ausgeschlossen. Erklärung nach §34b Abs 1 WPHG: Der Autor erklärt, dass er im Besitz von Finanzinstrumenten sein kann, auf die sich einzelne Analysen beziehen. Hierdurch besteht die Möglichkeit eines Interessenkonfliktes. Datenfeed: BSB-Software.de sowie teletrader.com. Kontakt: Stefan Salomon, 14193 Berlin, info@candlestick.de.

Seite 1 von 2


Diesen Artikel teilen

0 Kommentare

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

Aus der Community
LUS Wikifolio-Index Performance von Kryptowährungen Index Zertifikat Open-End (LASW)
Chart: arniarni
LUS Wikifolio-Index BITCOIN performance Index Zertifikat Open-End (LASW)
Chart: arniarni