checkAd

AKTIE IM FOKUS Gagfah schwach - Händler: Negativer Bericht in ´Monitor´

Nachrichtenagentur: dpa-AFX
18.02.2011, 10:53  |  968   |   |   

FRANKFURT - Gagfah haben am Freitag mit deutlichen Kursverlusten auf einen Fernsehbericht reagiert. Gegen 10.30 Uhr sackten die Papiere des Immobilienkonzerns am MDax-Ende um 5,43 Prozent auf 8,451 Euro ab. Der Index mittelgroßer Werte gab nur 0,56 Prozent auf 10.459,13 Punkte ab.

Händler verwiesen auf einen negativen Bericht im ARD-Magazin ´Monitor´, in dem von schlechten Instandhaltungen des Immobilienportfolios die Rede gewesen sei. Der Bericht löse Gewinnmitnahmen bei dem zuletzt sehr gut gelaufenen Wert aus. Die Gagfah-Aktie hatte allein seit Jahresbeginn in der Spitze fast 40 Prozent an Wert gewonnen.

Ein weiterer Marktteilnehmer hob in einem aktuellen Kommentar hervor, dass die die Qualität der jüngsten Kursrally ohnehin fraglich gewesen sei. Insgesamt seinen mehr oder weniger alle Immobilienwerte zuletzt einfach nur gut gelaufen. Der ´Monitor´-Bericht bereits ihm Sorgen und angesichts der Tatsache, dass zuletzt auch der Konzernchef William Brennan Anteile verkauft habe, sei er vorsichtig und warte vorerst auf weitere Nachrichten aus dem Sektor./rum/fat

GAGFAH Aktie jetzt über den Testsieger (Finanztest 11/2020) handeln, ab 0 € auf Smartbroker.de

Wertpapier



0 Kommentare

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

AKTIE IM FOKUS Gagfah schwach - Händler: Negativer Bericht in ´Monitor´ FRANKFURT (dpa-AFX) - Gagfah haben am Freitag mit deutlichen Kursverlusten auf einen Fernsehbericht reagiert. Gegen 10.30 Uhr sackten die Papiere des Immobilienkonzerns am MDax-Ende um 5,43 Prozent auf 8,451 Euro ab. Der Index mittelgroßer Werte …

Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel