DAX-0,64 % EUR/USD+0,12 % Gold+0,19 % Öl (Brent)+0,40 %

Candlesticks - DAX am Morgen Unsicherheit im Markt

23.02.2011, 08:30  |  1859   |   |   

Liebe Leserin, lieber Leser, der DAX wird behauptet erwartet. Die kurzfristigen Aussichten des Tages:

  

 

Tageschart DAX

DAX DAILY.PNG

//assets.wallstreet-online.de/_media/3/2011/02/23/dax-daily.png

DAX mit festem Hebel folgen [Werbung]
Ich erwarte, dass der DAX steigt...
Ich erwarte, dass der DAX fällt...

Verantwortlich für diese Werbung ist die Deutsche Bank AG. Die Wertpapierprospekte und Basisinformationsblätter zu diesen Produkten erhalten Sie über www.xmarkets.db.com. Disclaimer

Die gestrige Kerze zeigt einen Pullback an die Keilformation. Allerdings wäre die Annahme eines Pullbacks erst bei einem Anstieg über ca. 7.364 und in Folge auch eines Anstiegs über die 7.400 zutreffend. Ein Fall hingegen unter ca. 7.231 Punkte negativ mit Ziel 7.165 bis 7.100.

 

Stundenchart:

dax 60min.PNG

//assets.wallstreet-online.de/_media/3/2011/02/23/dax-60min.png

Der dargestellte Abwärtstrendkanal wird erst bestätigt, sofern das gestrige Tief unterschritten wird. Ansonsten ist die gestrige Range entscheidend - Unterstützungszone zwischen ca. 7.283 bis 7.269 Punkten ist und Widerstandszone zwischen 7.372/50 Punkten. Zwischen diesen Marken ist auch heute ein Handel zu erwarten.

 

Tageschart F-DAX

1FDAX Daily 03-11.PNG

//assets.wallstreet-online.de/_media/3/2011/02/23/1fdax-daily-03-11.png

Die gestrige Kerze bei sehr hohen Umsätzen ist per Definition negativ, da eine schwarze Kerze eben bei hohen Umsätzen auf hohem Niveau weiteren Abgabedruck ankündigt. Es liegt allerdings auch eine leichte Unsicherheit vor. Positiv wäre nun jedoch kurzfristig ein Anstieg über das Hoch des gestrigen Tages – jedes neue Tief hingegen muss als Verkaufssignal interpretiert werden. Da jedoch schon zwischen ca. 7.275 bis 7.193 Unterstützung anzunehmen ist, sollten Shortversuche mit kleinen Positionsgrößen und engen Stopps gewählt werden. Im Bereich der 7.200 ist zudem eine Erholung zu erwarten.

 

30min F-DAX

1FDAX 30min 03-11.PNG

//assets.wallstreet-online.de/_media/3/2011/02/23/1fdax-30min-03-11.png

Die Eröffnung leicht erholt. Positiv bei Break des Abwärtstrends mit Ziel 7.350 bis 7.358 – negativ neue Tiefs. Aktuell dürfte die 7.315 getestet werden.

 

Tageschart - S&P 500 Mini-Future

SP500mini.PNG

//assets.wallstreet-online.de/_media/3/2011/02/23/sp500mini.png

Pullback oder Trendwende? Die letzten zwei schwarzen Kerzen sind vorerst negativ – stellen aber noch lediglich einen Rücksetzer in Form eines Pullbacks an die 1.300 dar. Eventuell ist die Bereinigung im Markt aber schon gelaufen und nach einer Phase der Unsicherheit am aktuellen Niveau sind wieder steigende Kurse zu beobachten. Kurzfristig positiv wäre ein Anstieg über ca. 1.322.25.

 

Fazit:

Einerseits sind die gestrigen hohen Umsätze in den Futures ein Anzeichen für eine Marktbereinigung – andererseits ist eine Entwarnung noch nicht möglich. Der DAX sollte sich vorerst pendelnd um die 7.300 bewegen.

 

Updates: im Laufe des Tages

 

 

Ihr Stefan Salomon

info@candlestick.de

 

Die wichtigsten Zahlen:

 http://www.wallstreet-online.de/nachrichten/termine

 

 

Hinweis: Die Analyse wurde von Stefan Salomon mit größter Sorgfalt erstellt. Für die Richtigkeit der in der Analyse enthaltenen Aussagen, Prognosen und Angaben wird jedoch keine Gewähr übernommen. Der Inhalt dient lediglich der Information und beinhaltet keine Vermögensberatung und keine Aufforderung zum Kauf oder Verkauf von CFD, Aktien oder anderen Finanzprodukten.Die Analysen dienen nicht als konkrete Handelsempfehlung. Eine Haftung für Vermögensschäden ist ausgeschlossen. Erklärung nach §34b Abs 1 WPHG: Der Autor erklärt, dass er im Besitz von Finanzinstrumenten sein kann, auf die sich einzelne Analysen beziehen. Hierdurch besteht die Möglichkeit eines Interessenkonfliktes. Datenfeed: BSB-Software.de sowie teletrader.com. Kontakt: Stefan Salomon, 14193 Berlin, info@candlestick.de.

Seite 1 von 2
Diesen Artikel teilen
Wertpapier

Mehr zum Thema
Klicken Sie auf eines der Themen und seien Sie stets dazu informiert. Mehr Informationen hier.
Aktien CFDS&P Mini


0 Kommentare

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

Anzeige