DAX+0,18 % EUR/USD-0,33 % Gold0,00 % Öl (Brent)0,00 %

Software AG bestätigt Planungen für 2011

Nachrichtenquelle: 4investors
28.07.2011, 10:54  |  575   |   |   
Die Software AG meldet für das zweite Quartal 2011 einen Gewinnanstieg um 3 Prozent auf 38,7 Millionen Euro. Umgesetzt wurden vom TecDAX-notierten Konzern 257,1 Millionen Euro, womit die Summe „währungsbereinigt auf Vorjahresniveau“ liege, so das Unternehmen am Donnerstag. In absoluten zahlen zeigt sich allerdings ein Umsatzrückgang um rund 10 Millionen Euro. Die operative Gewinnspanne habe man von 22,0 Prozent auf 22,9 Prozent gesteigert, meldet die Software AG weiter, während der operative Gewinn mit 58,9 Millionen Euro das Niveau des Vorjahresquartals erreicht.

Die Prognose für das gesamte Jahr 2011 wird bestätigt. Der Konzern rechnet damit, dass man währungsbereinigt den Umsatz um 5 Prozent bis 7 Prozent steigern kann, während der Gewinn sich um 10 Prozent bis 15 Prozent erhöhen soll.

Zum Chart der Aktie der Software AG: hier klicken.

0 Kommentare

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

Nachrichtenquelle

Beim Börsenportal www.4investors.de, das vom Redaktionsbüro Stoffels & Barck betrieben wird, liegen die Schwerpunkte auf Mid- und Small Caps aus dem deutschsprachigen Raum. Der Entry Standard sowie Börsengänge (IPOs) und Notierungsaufnahmen werden besonders genau beobachtet. Eine Übersicht über Ratingmeldungen renommierter Banken und Analystenhäuser sowie externe Kolumnen zu Konjunktur- und Wirtschaftsthemen, zu Länderperspektiven und Rohstoffaspekten ergänzen die Informationspalette von www.4investors.de . Das Portfolio umfasst dabei rund 20 zumeist europäische Analystenhäuser und mehr als 50 Kolumnisten aus Europa und Übersee.

RSS-Feed 4investors