DAX+0,23 % EUR/USD+0,16 % Gold-0,08 % Öl (Brent)+0,18 %

Trading-Idee Tipp des Tages: Knock-out-Put auf Brent-Öl

30.08.2011, 09:20  |  1592   |   |   

Die Ölsorte Brent hat sich wegen der Nahost-Krise verteuert. Mit einem Put setzen Anleger auf eine Angleichung der Preise für WTI und Brent, die sich zuletzt deutlich auseinander entwickelten.

Der libysche Despot Muammar al-Gaddafi ist gestürzt. Das hat Folgen für den Ölmarkt. Denn seit dem Ausbruch der Unruhen im März sank die Ölproduktion Libyens, das zu den 20 größten Öllieferanten weltweit zählt, von 1,6 Millionen Barrel pro Tag auf nur noch 60.000 Barrel pro Tag. „Bis Jahresende könnte der Betrieb wieder normal laufen“, sagt Eugen Weinberg, Chef der Rohstoffanalyse bei der Commerzbank.

Die Angebotsverknappung hat zu einem besonderen Phänomen auf den Ölmärkten geführt. Der Preis für die Nordseesorte Brent hat sich von der anderen Ölsorte West Texas Intermediate (WTI) abgekoppelt. Historisch war WTI immer ein wenig teuerer, weil das Öl weniger Schwefelanteile enthält. Doch seit Beginn des Jahres öffnete sich der Spread in die andere Richtung. Der Preisabstand erreichte Mitte August die Rekordspanne von 26 Dollar je Barrel. Mit den zusätzlichen Kapazitäten, die nun wieder auf den Markt kommen, könnte sich diese Lücke wieder schließen – sprich die Notierungen für Öl der Sorte Brent sollten fallen. Gleichzeitig ist auch die Weltkonjunktur wieder in ein unruhiges Fahrwasser geraten.

Mittlerweile schließen Experten nicht mehr aus, dass zumindest die Industrieländer in eine Rezession zurückfallen könnten. Das ausgeweitete Rohölangebot trifft dann auf eine sinkende Nachfrage mit entsprechender Wirkung auf die Preise. Klassische Optionsscheine auf Öl weisen hohe jährliche Aufgelder auf. Deshalb bevorzugen wir einen Mini Short, der die Knock-out-Schwelle bei 123 Dollar hat. Mit dem Put setzen Anleger auf einen fallenden Brent-Preis. Sollte dieser auf 100 Dollar sinken, legt der K.o.-Put, bei unveränderten Wechselkursverhältnis von Euro und Dollar, auf rund 15 Euro zu. 

Knock-out-Put auf Brent-Öl
Emittent: BNP Paribas
ISIN: DE000BN8H1Y8
Laufzeit: endlos
Bezugsverhältnis: 1,0
Basispreis variabel: 122,9533 Dollar
Knock-out-Schwelle variabel: 122,9533 Dollar
Hebel: 9,1
Währungsrisiko: Ja
Totalverlust bei: 122,9533 Dollar

Diesen Artikel teilen

Disclaimer: Die in diesem Artikel enthaltenen Angaben stellen keine Aufforderung zum Kauf oder Verkauf von Wertpapieren dar. Eine Haftung wird nicht übernommen.

Wertpapier

Mehr zum Thema
Klicken Sie auf eines der Themen und seien Sie stets dazu informiert. Mehr Informationen hier.
BrentKnock OutNahost


0 Kommentare

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer