DAX-0,42 % EUR/USD+0,04 % Gold+0,68 % Öl (Brent)-0,22 %

Mittel- und langfristig positiv gestimmt Anglo American erlebt im ersten Halbjahr einen Gewinneinbruch von 70%

Anzeige
Gastautor: Björn Junker
27.07.2012, 17:29  |  2748   |   

Der Bergbaugigant Anglo American (WKN A0MUKL) hat im ersten Halbjahr 2012 einen Gewinneinbruch von 70% erlitten. Die Kombination aus niedrigen Rohstoffpreisen und steigenden Produktionskosten macht dem Konzern zu schaffen.

Wie Anglo American bekannt gab, fiel der Gewinn nach Steuern von 3,988 Mrd. USD im gleichen Zeitraum des Vorjahres auf nun nur noch 1,2 Mrd. USD. Der Konzernumsatz ging um 10% auf 16,41 Mrd. Dollar zurück.

CEO Cynthia Carroll erklärte den Gewinneinbruch mit merklich niedrigeren Rohstoffpreisen in der ersten Jahreshälfte bei gleichzeitig immer höherem Kostendruck in allen Unternehmenssparten. Ihrer Ansicht nach hat sich der Ausblick für die Weltwirtschaft auf Grund einer ganzen Reihe von Faktoren verschlechtert. Im Konzern bleibe man aber nach wie vor positiv, was die langfristigen Aussichten für den Rohstoffmarkt angeht, so Caroll.

Abgesehen von den anhaltenden strukturellen Problemen der Eurozone habe sich das Wirtschaftswachstum in den USA und den großen Entwicklungsnationen wie China, Indien und Brasilien abgeschwächt, wenn auch von einem höheren Niveau aus.

Mittel- und langfristig aber sehe man bei Anglo American widerstandsfähigere Trends. Langfristige Angebotseinschränkungen bei vielen Rohstoffen zusammen mit den Trends zur Industrialisierung und Urbanisierung in wichtigen Wachstumsmärkten sollten den Preisen erhebliche Unterstützung bieten.

Die hier angebotenen Artikel stellen keine Kauf- bzw. Verkaufsempfehlungen dar, weder explizit noch implizit sind sie als Zusicherung etwaiger Kursentwicklungen zu verstehen. Die GOLDINVEST Media GmbH und ihre Autoren schließen jede Haftung diesbezüglich aus. Die Artikel und Berichte dienen ausschließlich der Information der Leser und stellen keine wie immer geartete Handlungsaufforderung dar. Zwischen der GOLDINVEST Media GmbH und den Lesern dieser Artikel entsteht keinerlei Vertrags- und/oder Beratungsverhältnis, da sich unsere Artikel lediglich auf das jeweilige Unternehmen, nicht aber auf die Anlageentscheidung, beziehen. Wir weisen darauf hin, dass Partner, Autoren und Mitarbeiter der GOLDINVEST Media GmbH Aktien der jeweils angesprochenen Unternehmen halten oder halten können und somit ein möglicher Interessenkonflikt besteht. Wir können nicht ausschließen, dass andere Börsenbriefe, Medien oder Research-Firmen die von uns empfohlenen Werte im gleichen Zeitraum besprechen. Daher kann es in diesem Zeitraum zur symmetrischen Informations- und Meinungsgenerierung kommen.

Diesen Artikel teilen
Wertpapier

Mehr zum Thema
Klicken Sie auf eines der Themen und seien Sie stets dazu informiert. Mehr Informationen hier.
Produktionskosten


Disclaimer

Aus der Community
LUS Wikifolio-Index BITCOIN performance Index Zertifikat Open-End (LASW)
Chart: arniarni
LUS Wikifolio-Index BITCOIN, ETHEREUM & GOLD Index Zertifikat Open-End (LASW)
Chart: arniarni

Meistgelesene Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel