DAX-0,68 % EUR/USD+0,04 % Gold+0,84 % Öl (Brent)-1,93 %

Absolute-Return-Fonds SJB FondsPortrait. Pictet Absolute Return Global Diversified.

Gastautor: Dr. Volker Zenk
24.09.2012, 17:29  |  894   |   |   

Die Liquiditätsschwemme an den globalen Finanzmärkten geht weiter. Kurz nachdem die Europäische Zentralbank (EZB) durch ihren Präsidenten Mario Draghi den „unbegrenzten“ Ankauf von kurzlaufenden Staatsanleihen der EU-Krisenländer bekannt gegeben hat, ist die amerikanische Notenbank Fed mit ihrem neuen Quantitative-Easing-Programm (QE3) an den Markt gekommen. Der Ankauf hypothekenbesicherter Wertpapiere in den USA soll solange weitergehen, bis positive Effekte am US-Arbeitsmarkt sichtbar sind. Zugleich versprach Fed-Präsident Ben Bernanke, die Phase des Niedrigzinses werde bis mindestens Mitte 2015 andauern.

Die Aktienmärkte in Europa und den USA reagierten euphorisch und markierten neue Jahreshöchststände. Aber ist dieser Aufschwung überhaupt durch wirtschaftliche Fundamentaldaten gerechtfertigt? Immer mehr Investoren sind hier zu recht skeptisch und suchen deshalb verstärkt nach Fonds, die auch bei wieder zunehmenden Schwankungen an den Börsen sowie bei fallenden Notierungen positive Erträge erwirtschaften können. Absolute-Return-Fonds streben eine positive Rendite ungeachtet der jeweiligen Marktsituation an und kombinieren zu diesem Zweck unterschiedliche Vermögenswerte wie Aktien, Anleihen, Devisen, Rohstoffe und Derivate. Durch die breite Streuung über verschiedene Assetklassen wird eine günstige Risikostruktur erreicht.

Ein global anlegender und langfristig überdurchschnittlich erfolgreicher Fonds dieser Kategorie ist der Pictet Absolute Return Global Diversified P EUR (WKN A0JL0N, ISIN LU0247079543). Der Fonds wurde am 27. März 2006 aufgelegt und weist aktuell ein FondsVolumen von 675 Millionen Euro auf. Mit insgesamt 1.049 verschiedenen Einzelpositionen ist das Portfolio überaus breit diversifiziert und bietet damit eine gute Versicherung gegen starke Wertschwankungen. In dem FondsPortfolio sind derzeit Anleihen der Emerging Markets, Währungen und internationale Aktien übergewichtet, während Staatsanleihen der Industrieländer, High-Yield-Anleihen sowie Rohstoffe eine Untergewichtung erfahren. Die beiden FondsManager Carlos Ontaneda und Rafael Matamoros streben mit ihrer Absolute-Return-Strategie eine über dem Referenzindex EONIA (Euro Over Night Index Average) liegende Rendite bei einer Volatilität von rund sieben Prozent an. Seit Auflegung gelang es dem Fonds, den Zinssatz für Interbankenkredite in der Eurozone hinter sich zu lassen: Einer kumulierten Wertenwicklung von +19,6 Prozent des Pictet-Produktes steht eine Gesamtrendite von +13,2 Prozent des EONIA gegenüber. Wie sehen die weiteren Performanceleistungen des Absolute-Return-Fonds aus?

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

Jetzt Fonds ohne Ausgabeaufschlag handeln und dauerhaft Depotgebühren bei comdirect sparen!

  • über 13.000 Investmentfonds ohne Ausgabeaufschlag
  • kostenlose Depotführung
  • über 450 Fonds für Sparpläne ohne Ausgabeaufschlag
  • Sonderkonditionen für Transaktionen

Sie haben bereits ein Depot bei comdirect?

Kein Problem. Ein einfacher kostenloser Vermittlerwechsel genügt und Sie können auch von den günstigen Konditionen profitieren.