wallstreet:online
42,60EUR | -0,50 EUR | -1,16 %
DAX-0,19 % EUR/USD-0,12 % Gold+0,33 % Öl (Brent)-2,10 %

Geschlossene Immobilienfonds Project Reale Werte Fonds 12, der König unter den Projektentwicklern.

Gastautor: Nabil Khayat
24.10.2012, 11:12  |  9852   |   |   

Spannende Momente sind etwas tolles, wenn es um Krimis geht, doch in Sachen Geldanlage ist man kaum auf Spannung aus. Die Renditen sollten üppig sein und das Risiko gering.

Natürlich wissen wir alle, dass Renditen über Leitzinsniveau auch Risiken mit sich bringen, doch hier reflektiert die Relation eine entscheidende Komponente.

Projektentwicklungsfonds aus dem Bereich der geschlossenen Immobilienfonds bieten ein äußerst attraktives Cancen/Risiko Verhältnis, wenn sie auf reiner Eigenkapitalbasis agieren.  

Besonders bei institutionellen Investoren ist die Anlagegattung beliebt, da es eine Investition in die gesamte Wertschöpfungskette der Immobilie ist. Dennoch ist davon abzuraten, jedem Projektentwicklungsfonds eine belastbare Expertise zu unterstellen.

Das kann besonders bei geschlossenen Immobilienfonds teuer werden!

Um einen soliden Fonds auswählen zu können, spielt in erster Linie die Leistungsbilanz eine Rolle. Man wächst ja bekanntlich mit den Aufgaben, und wer sein Geschäft schon lange erfolgreich betreibt, hat eine Menge gelöst. Gerade die letzten 10 Jahre waren von verschiedensten Marktphasen geprägt.

Project Reale Werte Fonds 12, was für ein Name...

Hier hat man sich offensichtlich Mühe gegeben, die Gattung zu transportieren. Ein Blick hinter die Kulissen des Project Reale Werte Fonds 12 (verdammt ist der Name lang)  zeigt, dass es sich um einen Projektentwicklungsfonds im Bereich der Wohnimmobilien handelt, der seinen Schwerpunkt auf Metropolregionen legt.

Auffällig ist, dass der Initiator aus Bamberg zunehmen institutionelle Kunden betreut. Was aber ein gutes Zeichen ist und sich in 65 Mio. Kapitalzufluss für die Fonds in 2011 übersetzt.

Mit Leidenschaft und Ehrgeiz dabei...

Die Website des Initiators des Project Reale Werte Fonds 12 ist stark auf Transparenz ausgerichtet. Man findet sehr spezifische Informationen zum Thema Projektentwicklung und der Mann hinter allem, Wolfgang Dippold, nutzt die eigene Website um interessierten Investoren ein Verständnis für das Wesen Projektentwicklung zu transportieren.  

Man riskiert nicht Kopf und Kragen!

Der Project Rele Werte Fonds 12 schüttet 8 % im Jahr aus und agiert auf  Eigenkapitalbasis. Dieser Faktor prägt das Risikoprofil erheblich. Der Projektentwickler agiert auf Eigenkapitalbasis und könnte schlechtes Timing mit Renditeabschlägen ausgleichen.

Dieses Risiko ist verhältnismäßig, wenn man die 8 % Ausschüttung berücksichtigt. Ich würde sagen, dass jeder Fonds, dessen Mietvertrag vor dem Laufzeitende des Fonds endet, ein gewagteres Risikoprofil reflektiert.

Aus der Leistungsbilanz ergeben sich folgende Highlights:

  • in der Unternehmenshistorie wurde keine Objektentwicklung negativ abgeschlossen
  • Project Reale Werte Fonds 12 operiert mit vollständiger Eigenkapitalbasis auf allen ebenen
  • planbarer Exit durch Verkauf der Wohnungen vorrangig an Eigennutzer durch eigene Verkaufsteams vor Ort
  • Objektrendite über 12 % p. a. im durchschnitt auf das eingesetzte Kapital

 

...davon kommen 8 % beim Anleger an. Das ist gerecht verteilt und dürfte allen Beteiligten Spaß machen - Project Reale Werte Fonds 12.

Diesen Artikel teilen
Mehr zum Thema
Klicken Sie auf eines der Themen und seien Sie stets dazu informiert. Mehr Informationen hier.
FondsImmobilienfondsInstitutionelle InvestorenRealEigenkapital


0 Kommentare

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

Aus der Community
LUS Wikifolio-Index BITCOIN performance Index Zertifikat Open-End (LASW)
Chart: arniarni
LUS Wikifolio-Index BITCOIN, ETHEREUM & GOLD Index Zertifikat Open-End (LASW)
Chart: arniarni
LUS Wikifolio-Index Sehr bekannte Kryptowaehrung Index Zertifikat Open-End (LASW)
Chart: arniarni