DAX-0,08 % EUR/USD+0,05 % Gold+0,21 % Öl (Brent)+0,10 %

Cashkosten bei 830 USD Gold Fields schätzt Produktion des ersten Quartals auf 476.000 Unzen

Anzeige
Gastautor: GOLDINVEST.de
04.04.2013, 11:56  |  2325   |   

Der Goldproduzent Gold Fields (WKN 856777) rechnet für das erste Quartal 2013 mit einer anrechenbaren Produktion von 476.000 Unzen Goldäquivalent – ohne den Ausstoß der ausgegliederten Sibanye Gold (WKN A1KBRZ).

Darüber hinaus teilte der Konzern mit, dass die Cashkosten des Quartals bei 830 USD pro Unze liegen dürften, während man mit so genannten Notional Cash Expenditures (NCE) von 1.290 USD pro Unze rechnet.

Das stimmt mit den bisherigen Prognosen für das laufende Jahr überein. Dabei geht Gold Fields von einer Produktion zwischen 1,82 und 1,9 Mio. Unzen Gold zu Cashkosten von rund 860 USD bzw. NCE von rund 1.360 USD je Unze aus. Die tatsächlichen Ergebnisse der ersten drei Monate 2013 wird der Konzern am 10. Mai veröffentlichen.

Aus buchhalterischen Gründen muss Gold Fields dabei noch zwei Monate Produktion von Sibanye Gold berücksichtigen. Das Unternehmen, in dem die südafrikanischen Aktivitäten von Gold Fields gebündelt wurden, wurde Anfang des Jahres ausgegliedert. Somit würde der Ausstoß des ersten Quartals bei 662.000 Unzen Goldäquivalent liegen, so Gold Fields.

 

Hinweis: Die hier angebotenen Artikel stellen keine Kauf- bzw. Verkaufsempfehlungen dar, weder explizit noch implizit sind sie als Zusicherung etwaiger Kursentwicklungen zu verstehen. Die GOLDINVEST Media GmbH und ihre Autoren schließen jede Haftung diesbezüglich aus. Die Artikel und Berichte dienen ausschließlich der Information der Leser und stellen keine wie immer geartete Handlungsaufforderung dar. Zwischen der GOLDINVEST Media GmbH und den Lesern dieser Artikel entsteht keinerlei Vertrags- und/oder Beratungsverhältnis, da sich unsere Artikel lediglich auf das jeweilige Unternehmen, nicht aber auf die Anlageentscheidung, beziehen. Wir weisen darauf hin, dass Partner, Autoren und Mitarbeiter der GOLDINVEST Media GmbH Aktien der jeweils angesprochenen Unternehmen halten oder halten können und somit ein möglicher Interessenkonflikt besteht. Wir können nicht ausschließen, dass andere Börsenbriefe, Medien oder Research-Firmen die von uns empfohlenen Werte im gleichen Zeitraum besprechen. Daher kann es in diesem Zeitraum zur symmetrischen Informations- und Meinungsgenerierung kommen.

Gold Fields Aktie jetzt für 4€ handeln - auf Smartbroker.de



Diesen Artikel teilen

Goldbarren bequem von zuhause aus kaufen, hier!

Mehr zum Thema
Klicken Sie auf eines der Themen und seien Sie stets dazu informiert. Mehr Informationen hier.
UnzenGold FieldsUSDGold


Disclaimer

Aus der Community
LUS Wikifolio-Index Performance von Kryptowährungen Index Zertifikat Open-End (LASW)
Chart: arniarni

Meistgelesene Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel