DAX-0,61 % EUR/USD-0,04 % Gold+0,69 % Öl (Brent)+0,94 %
Devisen: Euro stark gestiegen
Foto: Login - Fotolia

Devisen Euro stark gestiegen

Nachrichtenagentur: dpa-AFX
28.04.2014, 13:45  |  980   |   |   

FRANKFURT (dpa-AFX) - Der Euro ist am Montag stark gestiegen. Gegen Mittag kostete die Gemeinschaftswährung 1,3867 US-Dollar, nachdem er im frühen Handel nur knapp über der Marke von 1,38 Dollar notiert hatte.

Die Europäische Zentralbank (EZB) hatte den Referenzkurs am Freitag auf 1,3831 (Donnerstag: 1,3820) Dollar festgesetzt.

Die freundliche Stimmung an den europäischen Aktienmärkten habe auch den Eurokurs gestützt, sagten Händler. Übernahmefantasien erhöhten dort die Risikoneigung.

Die erwarteten weiteren Sanktionen gegen Russland machten sich zunächst kaum bemerkbar. Die USA und die EU stehen vor der Verhängung neuer Strafmaßnahmen, weil Russland ihrer Ansicht nach zu wenig zur Deeskalation der Lage in der östlichen Ukraine unternimmt.

In den USA stehen am Nachmittag noch Zahlen zu den schwebenden Hausverkäufen an, die am Devisenmarkt die Kurse bewegen könnten./jsl/hbr

Diskussion: +++++Warum machtn die EZB das?+++++
Wertpapier
EUR/USD
Mehr zum Thema
DollarEuroDevisen


0 Kommentare

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

Meistgelesene Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel