DAX-0,11 % EUR/USD-0,75 % Gold+0,65 % Öl (Brent)+0,68 %

Abschreibungen belasten B2 Gold mit Quartalsverlust von 274,1 Mio. Dollar

Anzeige
Gastautor: Björn Junker
17.11.2014, 14:29  |  1067   |   

Der kanadische Goldproduzent B2Gold (WKN A0M889 / TSX BTO) hat im dritten Quartal 2014 einen Verlust von 274,1 Mio. Dollar oder 39 Cent pro Aktie verbucht. Im gleichen Zeitraum des Vorjahres hatte das Unternehmen noch einen Gewinn von 7,9 Mio. Dollar oder 1 Cent pro Aktie verbucht.

Wie das Unternehmen mitteilte, resultiert der Verlust aus einer nicht cash-wirksamen Abschreibung von 298,4 Mio. Dollar.

Allerdings gab auch die Goldproduktion im dritten Quartal nach und erreichte insgesamt 90.192 Unzen. Entsprechend senkte B2Gold seine Produktionsprognose für das Gesamtjahr auf 380.000 bis 385.000 Unzen des gelben Metalls nach zuvor 395.000 bis 420.000 Unzen. Die so genannten all-in sustaining cash costs gab das Unternehmen für das dritte Quartal dabei mit 1.117 USD pro Unze an.

B2Gold erzielte im dritten Quartal einen Umsatz von 114,9 Mio. Dollar aus dem Verkauf von 91.282 Unzen zu einem Durchschnittspreis von 1.259 USD je Unze. Den Cashflow aus dem operativen Geschäft gab das Unternehmen mit 27 Mio. Dollar oder 4 Cent pro Aktie an.


Risikohinweis: Die GOLDINVEST Media GmbH bietet Redakteuren, Agenturen und Unternehmen die Möglichkeit, Kommentare, Analysen und Nachrichten auf www.goldinvest.de zu veröffentlichen. Diese Inhalte dienen ausschließlich der Information der Leser und stellen keine wie immer geartete Handlungsaufforderung dar, weder explizit noch implizit sind sie als Zusicherung etwaiger Kursentwicklungen zu verstehen. Des Weiteren ersetzten sie in keinster Weise eine individuelle fachkundige Anlageberatung. Leser, die aufgrund der hier angebotenen Informationen Anlageentscheidungen treffen bzw. Transaktionen durchführen, handeln vollständig auf eigene Gefahr. Der Erwerb von Wertpapieren birgt hohe Risiken, die bis zum Totalverlust des eingesetzten Kapitals führen können. Die GOLDINVEST Media GmbH und ihre Autoren schließen jedwede Haftung für Vermögensschäden oder die inhaltliche Garantie für Aktualität, Richtigkeit, Angemessenheit und Vollständigkeit der hier angebotenen Artikel ausdrücklich aus. Bitte beachten Sie auch unsere Nutzungshinweise.

Laut §34b WpHG möchten wir darauf hinweisen, dass Partner, Autoren und Mitarbeiter der GOLDINVEST Media GmbH Aktien der jeweils angesprochenen Unternehmen halten oder halten können und somit ein möglicher Interessenskonflikt besteht. Wir können außerdem nicht ausschließen, dass andere Börsenbriefe, Medien oder Research-Firmen die von uns empfohlenen Werte im gleichen Zeitraum besprechen. Daher kann es in diesem Zeitraum zur symmetrischen Informations- und Meinungsgenerierung kommen. Ferner kann zwischen den hier erwähnten Unternehmen und der GOLDINVEST Media GmbH ein Beratungs- oder sonstiger Dienstleistungsvertrag bestehen oder bestanden haben, womit ebenfalls ein Interessenkonflikt gegeben sein kann.

Wertpapier
B2GoldGold
Mehr zum Thema
DollarGoldUnzen


Disclaimer

Meistgelesene Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel