DAX+0,60 % EUR/USD-0,44 % Gold-0,20 % Öl (Brent)+1,10 %

DAX - Candlesticks Update 14.00 Uhr

09.02.2015, 14:13  |  1183   |   |   

Liebe Leser, nach einem kräftigen Rutsch zum Wochenstart kann sich der DAX wie erwartet im Bereich der Unterstützung stabilisieren. Das Kursziel bzw. Abwärtspotenzial aus dem fallenden Dreieck in den Stundenkerzen ist somit abgearbeitet. Die am Mittag einsetzende Erholung wurde jedoch schon kurz vor der angenommenen Widerstands-Zone gestoppt. Aktuell aus kurzfristiger Sicht dürfte sich der DAX seitwärts bewegen. Nach oben Widerstand bei 10.715 Punkten sowie im Gap-Bereich - nach unten Unterstütung bei ca. 10.640 und 10.610/580 Punkten.

DAX – Stundenkerzen

DAX mit festem Hebel folgen [Anzeige]
Ich erwarte, dass der DAX steigt...
Ich erwarte, dass der DAX fällt...

Verantwortlich für diese Anzeige ist die Deutsche Bank AG. Die Wertpapierprospekte und Basisinformationsblätter zu diesen Produkten erhalten Sie über www.xmarkets.db.com.

Erholungen dürften weiter verkauft werden - Unterstützung jedoch im Bereich 10.640 / 10.615 Punkten. Unter 10.580 wird es kritisch.

Ihr Stefan Salomon

Hinweis: Die Analyse wurde von Stefan Salomon mit größter Sorgfalt erstellt. Für die Richtigkeit der in der Analyse enthaltenen Aussagen, Prognosen und Angaben wird jedoch keine Gewähr übernommen. Der Inhalt dient lediglich der Information und beinhaltet keine Vermögensberatung und keine Aufforderung zum Kauf oder Verkauf von CFD, Aktien oder anderen Finanzprodukten.Die Analysen dienen nicht als konkrete Handelsempfehlung. Eine Haftung für Vermögensschäden ist ausgeschlossen. Erklärung nach §34b Abs 1 WPHG: Der Autor erklärt, dass er im Besitz von Finanzinstrumenten sein kann, auf die sich einzelne Analysen beziehen. Hierdurch besteht die Möglichkeit eines Interessenkonfliktes. Datenfeed: www.godmode-trade.de, BSB-Software.de sowie www.tradesignalonline.com. Stefan Salomon, 94249 Bodenmais, info@candlestick.de.

Wertpapier
DAX


0 Kommentare

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

Anzeige

Meistgelesene Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel