DAX+1,36 % EUR/USD-0,03 % Gold-0,02 % Öl (Brent)+0,42 %

DAX - Candlesticks Update am Nachmittag

20.02.2015, 16:01  |  1184   |   |   

Liebe Leser, kurz vor 13.00 Uhr konnte der DAX kräftig nach oben laufen. Doch der Ausbruchsversuch scheiterte. Der Anstieg wurde recht zügig wieder ab verkauft. Der Markt jedoch weiterhin stabil im Bereich der 11.000er-Marke. Der Abprall an der oberen Begrenzung eines Dreiecks ist jedoch ein Warnsignal.

DAX – Stundenkerzen

DAX mit festem Hebel folgen [Werbung]
Ich erwarte, dass der DAX steigt...
Ich erwarte, dass der DAX fällt...

Verantwortlich für diese Werbung ist die Deutsche Bank AG. Die Wertpapierprospekte und Basisinformationsblätter zu diesen Produkten erhalten Sie über www.xmarkets.db.com. Disclaimer

Weiterhin eine abwartende Haltung im Markt. Es bleibt dabei: Positiv neue Tops per Hourly-Close. Negativ unter ca. 10.840 sowie 10.746 Punkten. Vollends kritisch unter 10.600 Punkten. Chance nach oben hat sich mit dem jüngsten langen Docht jedoch eingetrübt.

Ihr Stefan Salomon

Hinweis: Die Analyse wurde von Stefan Salomon mit größter Sorgfalt erstellt. Für die Richtigkeit der in der Analyse enthaltenen Aussagen, Prognosen und Angaben wird jedoch keine Gewähr übernommen. Der Inhalt dient lediglich der Information und beinhaltet keine Vermögensberatung und keine Aufforderung zum Kauf oder Verkauf von CFD, Aktien oder anderen Finanzprodukten.Die Analysen dienen nicht als konkrete Handelsempfehlung. Eine Haftung für Vermögensschäden ist ausgeschlossen. Erklärung nach §34b Abs 1 WPHG: Der Autor erklärt, dass er im Besitz von Finanzinstrumenten sein kann, auf die sich einzelne Analysen beziehen. Hierdurch besteht die Möglichkeit eines Interessenkonfliktes. Datenfeed: www.godmode-trade.de, BSB-Software.de sowie www.tradesignalonline.com. Stefan Salomon, 94249 Bodenmais, info@candlestick.de.

Diesen Artikel teilen
Wertpapier
DAX


0 Kommentare

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer