Cannabis-Report Vorstoß für medizinischen Cannabis in Utah

Anzeige
Nachrichtenquelle: Shareribs
27.02.2015, 18:45  |  1533   |   
Berlin 27.02.15 - Im konservativen US-Bundesstaat Utah ist eine Anhörung zu einem Gesetzesentwurf, der medizinischen Cannabis legalisieren soll, vielversprechend verlaufen. In Washington D.C. ist Cannabis nun legalisiert.

Am Donnerstag hat ein Senatsausschuss im Bundesstaat Utah einen Gesetzesvorschlag zur Legalisierung von medizinischem Cannabis gebilligt. Dieser soll nun dem gesamten Senat vorgelegt werden. Dem Entwurf zufolge darf medizinischer Cannabis nicht geraucht werden, Unternehmen sollen aber die Möglichkeit erhalten, Cannabis selbst anzubauen und Produkte, denen Cannabis beigemischt ist, zu verkaufen.

Der Entschluss dazu ist umso bemerkenswerter, da Utah Heimatstaat der Mormonen ist, welche den Konsum von Drogen und selbst Kaffee und Tee ablehnen. Einer der Befürworter aus dem Senat, der Republikaner Mark Madsen, sagte, dass der Staat seinen Beitrag leisten könne, denjenigen zu helfen, die bestimmte Erkrankungen haben, die anders kaum zu behandeln sind. Der Gouverneur des Bundesstaates sagte, dass er gegen die Legalisierung sei.

Viele andere Bundesstaaten haben medizinischen Cannabis teilweise bereits vor Jahren legalisiert.

In der US-Hauptstadt Washington D.C. ist Cannabis seit gestern vollständig legalisiert. Eine Abstimmung dazu fand bei den Midterm Electrions im November statt. Die Bürger der Stadt dürfen nun bis zu sechs Pflanzen anbauen, der Kauf und Verkauf Cannabis bleibt jedoch weiter illegal. Der US-Kongress droht der Bürgermeisterin der Stadt nun mit Konsequenzen. Die Stadt würde mit der Gesetzgebung gegen eine Reihe von Bundesgesetzen verstoßen, was Untersuchungen nach sich ziehen könnte. Bürgermeisterin Bowser wies dies zurück und verwies auf das Abstimmungsergebnis bei der Wahl, als sieben von zehn Wählern für die Legalisierung gestimmt hatten.


Die Redaktion von Profiteer hat passend zum Riesentrend der Legalisierung von Cannabis in den USA und Kanada ein interessantes Unternehmen ausfindig gemacht. Naturally Splendid Enterprises - lesen Sie hier die Erstvorstellung – ist ein kanadisches Unternehmen, das den Trend zu Superfoods mit der wachsenden Nachfrage nach natürlichen Produkten aus Hanf kombiniert. Kürzlich teilte Naturally Splendid mit, dass man sich auf den Verkauf von Produkten konzentrieren wolle, die mithilfe der Omega-Technologie entwickelt wurden. Naturally Splendid Enterprises meldete am 25. Februar, dass die angekündigte Finanzierung in Form einer Privatplatzierung abgeschlossen sei und Bruttoeinnahmen in Höhe von mehr als 1,8 Mio. CAD generiert wurden. Weiterhin wurde der Handelsstopp für die Aktie des Unternehmens aufgehoben, am 26. Februar begann der Handel der Aktien von Naturally Splendid wieder, begleitet von einem kräftigen Kursanstieg. Die gesamte Pressemitteilung lesen Sie hier: http://goo.gl/MBYTAi


Hinweis:

Redakteure und Mitarbeiter der Publikationen von PROFITEER/shareribs.com halten zum Zeitpunkt der Veröffentlichung keine Anteile an Wertpapieren, welche im Rahmen dieser Publikation besprochen wird.

Die Redakteure und Mitarbeiter geben darüber hinaus bekannt, dass sie nicht die Absicht haben, Anteile der besprochenen Wertpapiere kurzfristig zu veräußern oder kurzfristig zu kaufen.

PROFITEER/shareribs.com und seine Mitarbeiter werden für die Vorbereitung, die elektronische Verbreitung und Veröffentlichungen dieser Publikation sowie für andere Dienstleistungen entgeltlich entlohnt. Hierdurch besteht ein Interessenkonflikt, da PROFITEER/shareribs.com an einer positiven Darstellung des Unternehmens interessiert ist.

PROFITEER/shareribs.com kann nicht ausschließen, dass andere Börsenbriefe, Medien oder Research-Firmen die von uns vorgestellten bzw. empfohlenen Unternehmen im gleichen Zeitraum besprechen, was zu einer symmetrischen Informations- und Meinungsgenerierung führen kann.

Der Auftraggeber dieser Publikation hält zum Zeitpunkt der Veröffentlichung Aktien des besprochenen Unternehmens Naturally Splendid Enterprises und hat eventuell die Absicht, diese zu kaufen oder zu veräußern. Hierdurch besteht die Möglichkeit eines Interessenkonfliktes.

Des Weiteren beachten Sie bitte unseren Risikohinweis



Naturally Splendid Enterprises Aktie jetzt ab 0€ handeln - auf Smartbroker.de



Diesen Artikel teilen

Disclaimer

Meistgelesene Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel