DAX-0,54 % EUR/USD0,00 % Gold-0,28 % Öl (Brent)-1,19 %

Remmel RWE ist nicht der einzige Energiekonzern in NRW

Nachrichtenagentur: dpa-AFX
28.04.2015, 07:56  |  813   |   |   

DÜSSELDORF (dpa-AFX) - NRW-Umweltminister Johannes Remmel (Grüne) warnt davor, in der Diskussion um die Braunkohle einseitig die Interessen des Energieriesen RWE zu berücksichtigen. "Es wird derzeit der Eindruck erweckt, als gäbe es in NRW nur ein Energieunternehmen, nämlich RWE", sagte Remmel der "Rheinischen Post" (Dienstag). "Tatsächlich haben wir es mit einer Vielzahl von Stadtwerken zu tun, für die wir ebenfalls Verantwortung tragen und die sich anders positioniert haben als RWE oder die Gewerkschaften."

RWE wäre besonders hart von der auf Bundesebene geplanten Klimaschutzabgabe betroffen, die die klimaschädliche Stromerzeugung aus Braunkohle beschränken soll. Die Gewerkschaften warnen vor dem Verlust Zehntausender Arbeitsplätze im bevölkerungsreichsten Bundesland./mhe/DP/fbr

Wertpapier
RWE


0 Kommentare

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

Meistgelesene Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel