DAX+0,24 % EUR/USD+0,12 % Gold-0,14 % Öl (Brent)-0,35 %

Aktien, ETF und Indexzertifikat Das IR System läutet das Ende der ETF-Ära ein

Gastautor: Corvin Schmoller
23.09.2015, 16:00  |  7612   |   |   

Outperformance gegenüber DAX = +9%, gegenüber DAX ETF = +11% in 21 Monaten!

Lieber Anleger,

Intelligent Recommendations läutet das Ende der ETF-Ära ein.

Natürlich werden ETFs weiterhin bestehen, nur ist die Beliebtheit von ETFs darauf zurückzuführen, dass es bislang wenig bessere Anlagemöglichkeiten gab.

Mit unserem Intelligent Recommendations System gelingt uns eine systematische Outperformance der Indizes und der klassischen ETFs.

Hier am Beispiel vom KI-Investor, ISIN: DE000LS9BLP8, unserem ältesten Indexzertifikat.

Den DAX schlagen wir um ca. +9 Prozentpunkte (Outperformance):

http://www.onvista.de/zertifikate/charts.html?ID_INSTRUMENT=71078237&a ...

Ein DAX ETF, in dem Kosten genauso berücksichtigt sind, wie in unserem KI-Investor-Produkt, schlagen wir um ca. +11 Prozentpunkte (Outperformance):

http://www.onvista.de/zertifikate/charts.html?ID_INSTRUMENT=71078237&a ...

Diese Outperformance nach Kosten erreichen wir in ca. 21 Monaten seit Auflage des KI-Investor-Indexzertifikats!

Die systematische Outperformance der Referenzindizes vom IR System ist wissenschaftlich nachgewiesen von der Hochschule Luzern, Institut für Finanzdienstleistungen. Hier der Link zur Studie: http://www.ir-system.com/static/pdf/HSLU_KI_Buerkler.pdf.

Wir heißen Sie als Profiteur unserer Investment-Technologie und als Investor des KI-Investor-Produkts, ISIN: DE000LS9BLP8, herzlich Willkommen!

Es grüßt Sie herzlich

Ihr IR-Trader

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer