DAX+0,12 % EUR/USD+0,06 % Gold+0,18 % Öl (Brent)-0,15 %
ROUNDUP/Aktien Europa Schluss: Gewinne - Aussicht auf behutsame Fed-Politik
Foto: wallstreet:online

ROUNDUP/Aktien Europa Schluss Gewinne - Aussicht auf behutsame Fed-Politik

Nachrichtenagentur: dpa-AFX
19.11.2015, 18:33  |  819   |   |   

PARIS/LONDON (dpa-AFX) - Die Aussicht auf eine behutsame Geldpolitik der US-Notenbank Fed hat dem europäischen Aktienmarkt am Donnerstag Rückwind verliehen. Der Leitindex der Eurozone, der EuroStoxx 50 , schloss 0,50 Prozent höher bei 3448,93 Punkten.

Der FTSE 100 in London legte um 0,81 Prozent auf 6329,93 Punkte zu und der Pariser Cac-40-Index stieg um 0,17 Prozent auf 4915,10 Punkte.

Für Erleichterung unter den Anlegern sorgte das jüngste Sitzungsprotokoll der US-Notenbank Fed, das den Zeitpunkt einer Zinswende weiter offen lässt. Eine erste Anhebung nach der schweren Finanz- und Wirtschaftskrise noch in diesem Jahr bleibt zwar möglich, ist aber nicht ausgemacht. Zudem dürften die Währungshüter danach wohl nur sehr behutsam an der Zinsschraube drehen.

Ein lediglich moderates Zinserhöhungstempo würde dem Aktienmarkt zugute kommen, da höhere Zinsen andere Anlageformen wie etwa Anleihen attraktiver erscheinen lassen. Zudem setzt sich immer mehr die Ansicht durch, dass die US-Wirtschaft eine Leitzinsanhebung im Dezember verkraften kann.

Spitzenreiter im Branchentableau war der Index der Reise- und Freizeitwerte mit einem Plus von 1,37 Prozent. So schossen die Aktien des französischen Essenslieferant und Kantinenbetreibers Sodexo nach einer überraschend guten Gewinnentwicklung um fast 10 Prozent nach oben.

In London zogen die Aktien des britischen Spezialchemiekonzerns Johnson Matthey nach der Ankündigung einer Sonderdividende um 9,65 Prozent an.

Auch Royal Mail überzeugte die Anleger. Der Postdienstleister hatte mit seinem Gewinn im ersten Geschäftshalbjahr die Erwartungen übertroffen und zudem bei den Kostensenkungen an Tempo zugelegt. Die Anteilsscheine verteuerten sich um knapp 5 Prozent./mis/jha/

Seite 1 von 2


0 Kommentare

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

Meistgelesene Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel