DAX-0,98 % EUR/USD-0,09 % Gold+0,73 % Öl (Brent)0,00 %

Ölpreise steigen leicht

Nachrichtenagentur: dpa-AFX
01.12.2015, 07:33  |  3241   |   |   

SINGAPUR (dpa-AFX) - Die Ölpreise sind am Dienstag im frühen Handel leicht gestiegen. Starke Impulse gab es zunächst nicht. Am Morgen kostete ein Barrel (159 Liter) der Nordseesorte Brent zur Lieferung im Januar 44,83 US-Dollar. Das waren 22 Cent mehr als am Montag. Der Preis für ein Fass der amerikanischen Sorte WTI stieg um 32 Cent auf 41,97 Dollar.

Vor dem regulären Treffen des Ölkartells Opec an diesem Freitag hat sich an der Lage auf dem Ölmarkt wenig geändert. Das Kartell produziert nicht nur deutlich über der geschätzten Nachfrage nach Opec-Rohöl, sondern auch oberhalb der zwischen den Kartellmitgliedern vereinbarten Höchstgrenze. Wesentlicher Grund dafür ist der von Saudi-Arabien initiierte Machtkampf gegen aufstrebende Produzenten außerhalb der Opec. Experten rechnen nicht mit einer Strategieänderung, wenn sich Vertreter der zwölf Länder Ende der Woche in Wien treffen./bgf/fbr

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

Weitere Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel