checkAd

Euro fondsxpress Fondsbranche feiert Rekorde

Die Fondsbranche ist in Rekordlaune. Aufgrund der Niedrigzinsphase trauen sich immer mehr Anleger höhere Risiken einzugehen und investieren anstatt in Festgeld in Fonds. Vor allem Mischfonds sind laut den jüngsten Zahlen des Bundesverbands Investment und Asset Management (BVI) extrem gefragt. 33 Milliarden Euro flossen ihnen in den ersten drei Quartalen 2015 zu. In ihnen waren per Ende Oktober knapp 214 Milliarden Euro investiert. Rekord! Der Anteil von Mischfonds bei Privatanlegern ist seit Ende April 2009 von 14 Prozent auf 24 Prozent hochgeschnellt. Daher sind die Absatzrenner im laufenden Jahr vor allem Mischfonds. Am besten verkauften sich dabei jedoch konservative Produkte. Primus hier ist der PrivatFonds mit knapp 2,7 Milliarden Euro Zuflüssen: Kontrolliert von Union Investment. Gefolgt vom Ethna Aktiv E mit gut 2,1 Milliarden Euro.
 
Insgesamt steuert die Fondsbranche 2015 auf ein neues Rekordjahr zu.  Im Oktober waren es netto 9,7 Milliarden Euro neue Gelder. Im laufenden Jahr waren es bereits 151,6 Milliarden Euro. Davon entfallen beispielsweise auf Publikumsfonds netto 63 Milliarden Euro. Das ist schon etwa doppelt so viel wie im gesamten Vorjahr. Damit dürfte 2015 wohl der Rekord vom Jahr 2000 deutlich übertroffen werden, denn man nähert sich diesem Niveau vom Jahr 2000. Damals betrug das Neugeschäft knapp 75 Milliarden Euro. Einen Lichtblick gibt es auch bei Aktienfonds. Nach vier Kalenderjahren mit Abflüssen sammelten Aktienfonds bis Ende Oktober knapp 14 Milliarden Euro an neuen Geldern ein. Es tut sich also etwas in Sachen deutsche Aktienkultur.        
 
Ein ruhiges Adventswochenende wünscht Ihnen Jörn Kränicke, Chefredakteur



0 Kommentare
Nachrichtenquelle: Jörn Kränicke
11.12.2015, 15:09  |  1654   |   |   

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

Euro fondsxpress Fondsbranche feiert Rekorde Die Fondsbranche ist in Rekordlaune. Aufgrund der Niedrigzinsphase trauen sich immer mehr Anleger höhere Risiken einzugehen und investieren anstatt in Festgeld in Fonds. Vor allem Mischfonds sind laut den jüngsten Zahlen des Bundesverbands Investment und Asset Management (BVI) extrem gefragt.