checkAd

    Kommt die 3. Welle?  2026  0 Kommentare Strategischer Investor bereit für Einstieg? - Seite 2

    Per Ende des 1. Halbjahres 2015 war die Kasse mit knapp 1 Mio. Euro gefüllt. Eine Kapitalerhöhung, nur um ausschließlich die Kasse zu füllen, plant der Vorstand nicht. „Wir haben derzeit keinen akuten Bedarf für eine Kapitalerhöhung.“ Er schließt allerdings die Aufnahme eines strategischen Investors nicht aus. „Wir haben Anfragen aus der Industrie für eine strategische Beteiligung erhalten. Diese diskutieren wir derzeit intensiv“, so Nordbakk. Der Einstieg eines strategischen Investors aus der Industrie wäre natürlich der Durchbruch für die Münchner.

    Hochautomatisiertes und autonomes Fahren ist sicher einer der Megatrends der Zukunft. Die Umsetzung ist indes recht komplex. Gewaltige Datenmengen von neuartigen Sensoren müssen im Entwicklungsprozess gespeichert und verarbeitet werden. Sollte sich NorCom mit DaSense auch nur ansatzweise durchsetzen, steht das Unternehmen in der Tat vor einer sehr großen Welle.

    Die Aktie hat auf die Chancen der Zukunft bereits reagiert. Im Februar des vergangenen Jahres notierte die Aktie noch bei 1.40 Euro. In der Spitze kletterte das Papier jüngst auf knapp 9 Euro. Aktuell handelt die NorCom Aktie bei Kursen um die Marke von 7 Euro. Der Börsenwert beläuft sich aktuell auf knapp 16 Mio. Euro. Funktioniert die Story, hat die NorCom Aktie natürlich noch riesiges Entwicklungspotential. Viggo Nordbakk kontrolliert gemeinsam mit Liliana Nordbakk, die im Aufsichtsrat sitzt, gut 30 % der Anteile. Verkaufen will Nordbakk keine einzige Aktie. „Die Frage können Sie mir gerne wieder bei Kursen von 20 Euro stellen. Dann denke ich darüber nach. Wir stehen vor einer spannenden Zukunft.“ Am Kapitalmarkt hat sich NorCom in den vergangenen Jahren eher ruhig verhalten. Das soll sich in Zukunft ändern. Nordbakk plant die Kommunikation mit der Börse wieder zu intensivieren. Auch ein Aktien-Research ist geplant. „Zunächst will ich aber einen Lizenzabschluss präsentieren. Danach werden wir die Investor Relations Aktivitäten wieder forcieren“, sagt der Firmenchef.

    Die Aktie von NorCom ist sicher sehr spannend. Aktuell scheint sich die Aktie bei Kursen um 7 Euro einzupendeln. Das Papier ist spekulativ zur Depotbeimischung sehr reizvoll.

    www.vorstandswoche.de
     

    Seite 2 von 2


    Diskutieren Sie über die enthaltenen Werte


    Redaktion Vorstandswoche
    0 Follower
    Autor folgen
    Mehr anzeigen
    Die Vorstandswoche ist eine Börsenpublikation mit Fokus auf den deutschsprachigen Aktienmarkt. Sie erscheint seit dem Jahr 2015 und berichtet fundiert und exklusiv über börsennotierte Unternehmen.
    Mehr anzeigen

    Kommt die 3. Welle? Strategischer Investor bereit für Einstieg? - Seite 2 Viggo Nordbakk, Gründer, Großaktionär und CEO der NorCom IT AG, zeigt sich im Gespräch mit der Vorstandswoche zuversichtlich, dass das Unternehmen bei der Datenverarbeitung für autonomes Fahren vor einer 3. Welle steht.