DAX-0,47 % EUR/USD-0,04 % Gold-0,46 % Öl (Brent)-1,04 %
Bund-Future: Fehlausbruch im Bund-Future?
Foto: 123rf.com

Bund-Future Fehlausbruch im Bund-Future?

07.04.2016, 10:06  |  2884   |   |   

Gestern ein harami im Bund-Future. Der Ausbruch über die jüngsten Hochs ohne Ausbruchsdynamik mahnt zur Vorsicht. Der harami selbst weist auf eine Pause in der Aufwärtsbewegung hin. Allerdings könnte auch aufgrund der mangelnden Aufwärtsdynamik seit Anfang März (eher kleine Kerzen) ein Fehlausbruch vorliegen. Ein solches Szenario würde jedoch erst wahrscheinlicher werden, sofern der FGBL unter ca. 163,24% per Daily-Close fallen würde.

 

Meine jüngsten Bund-Future-Analysen (mit Monats- und Wochenkerzen) finden Sie hier: Salomon - Bund-Future-Analysen

 

Bund-Future - Tageskerzen

Grundsätzlich ist mit neuen Hochs und einem Ausbruch über ca. 163,56% die Chance auf weiterhin steigende Kurse gegeben. Ziel wäre ein Bereich bei ca. 166/167%. Der harami als auch die teils fehlende Aufwärtsdynamik mahnt indes zur Vorsicht. Leicht negativ unter 163,24, 162,82% und 162% mit Zielen bei 161,70 bis 161,12%. Erste Rücksetzer dürften jedoch vorerst bis 163,60/50% aufgefangen werden.

 

Bund-Future Juni-Kontrakt – Stundenkerzen

Vorerst dürfte sich der FGBL seitwärts bewegen. Aus Sicht der Stundenkerzen in Verbindung mit einem harami in den Tageskerzen wäre im Bereich 164,20 bis 164,40% auf Verkaufssignale zu achten – ein Break der 164,43% würde hingegen trendfortsetzend sein. Rücksetzer unter 163,72% hingegen dürfen bis ca. 163,50% aufgefangen werden - leicht negativ 163,40 und 163,24%.

 

Ihr Stefan Salomon

Chartanalyst wallstreet-online.de

 

Die wichtigsten Zahlen:

www.wallstreet-online.de - Wirtschaftskalender

 

Hinweis: Die Analyse wurde von Stefan Salomon mit größter Sorgfalt erstellt. Für die Richtigkeit der in der Analyse enthaltenen Aussagen, Prognosen und Angaben wird jedoch keine Gewähr übernommen. Der Inhalt dient lediglich der Information und beinhaltet keine Vermögensberatung und keine Aufforderung zum Kauf oder Verkauf von CFD, Aktien oder anderen Finanzprodukten. Die Analysen dienen nicht als konkrete Handelsempfehlung. Eine Haftung für Vermögensschäden ist ausgeschlossen. Erklärung nach §34b Abs 1 WPHG: Der Autor erklärt, dass er im Besitz von Finanzinstrumenten sein kann, auf die sich einzelne Analysen beziehen. Hierdurch besteht die Möglichkeit eines Interessenkonfliktes. Charts:  www.tradesignalonline.com.



Diesen Artikel teilen
Wertpapier

Mehr zum Thema
Klicken Sie auf eines der Themen und seien Sie stets dazu informiert. Mehr Informationen hier.
HandelVermögen


0 Kommentare

Schreibe Deinen Kommentar

 

Kommentare


Es wurden noch keine Kommentare abgegeben.

Disclaimer

Aus der Community
LUS Wikifolio-Index Performance von Kryptowährungen Index Zertifikat Open-End (LASW)
Chart: arniarni