DAX-0,47 % EUR/USD+0,38 % Gold+0,50 % Öl (Brent)0,00 %
Versorger wollen 60 Kraftwerke abschalten
Foto: Heizkraftwerk, über dts Nachrichtenagentur

Versorger wollen 60 Kraftwerke abschalten

Nachrichtenagentur: Redaktion dts
30.04.2016, 00:00  |  1049   |   |   
Berlin (dts Nachrichtenagentur) - Die deutschen Versorgungsunternehmen wollen nach einem Bericht von "Bild" (Samstag) immer mehr Kraftwerke stilllegen. Bei der Bundesnetzagentur lägen mittlerweile 60 Anträge zur Stilllegung vor. Das sind drei mehr als noch im Herbst 2015 und so viele wie nie, schreibt "Bild" unter Berufung auf neue Zahlen der Behörde.

Bei den Kraftwerken, von denen ein Teil bereits abgeschaltet ist, handelt es sich unter anderem um Gas- und Heizkraftwerke mit einer Netto-Nennleistung von insgesamt 14.067 Megawatt (MW).Der Bundesverband der Deutschen Energie- und Wasserwirtschaft (BDEW) warnte angesichts der Energiewende vor Versorgungsengpässen. BDEW-Hauptgeschäftsführer Martin Weyand sagte gegenüber "Bild": "Die Lage für Bestandskraftwerke spitzt sich immer weiter zu. Für die Energiewende brauchen wir weiterhin sichere Kraftwerkskapazitäten, wenn der Wind nicht weht und die Sonne nicht scheint."
Mehr zm Thema
EnergiewendeEnergie


0 Kommentare

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

Weitere Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel