wallstreet:online
42,10EUR | 0,00 EUR | 0,00 %
DAX-0,17 % EUR/USD+0,42 % Gold-0,13 % Öl (Brent)-1,19 %

Verbio Gemischte Gefühle?

Anzeige
Gastautor: Robert Sasse
13.05.2016, 15:18  |  990   |   

Lieber Leser,

gemischte Gefühle bei der Leipziger Verbio AG. Einerseits hat sich das Ergebnis im dritten Geschäftsquartal 2015/16 deutlich zum Vorjahreszeitraum verbessert. Anderseits können die Zahlen nicht mit der Entwicklung aus dem vorigen Quartal mithalten.

Höhenflug der Aktie vorläufig gestoppt

Damit scheint der Höhenflug der Aktie vorläufig gestoppt zu sein. Denn seit Anfang des Jahres hatte der Kurswert zeitweise um mehr als 50 % zugelegt. Doch in der ersten Maiwoche folgte nun ein Absturz von rund 15 %.

EBITDA wuchs um 33 %

Beim Umsatz konnte der Hersteller von Biokraftstoffen um 7 % gegenüber dem dritten Quartal 2014/15 zulegen. Am Ende landete man bei 479,4 Mio. Euro. Das EBITDA wuchs mit 33 % noch stärker und betrug 50,5 Mio. Euro. Der Nettoerlös konnte um knapp 10 Millionen Euro auf 26,1 Mio. Euro gesteigert werden, was einem Ergebnis je Aktie von 0,41 Euro entsprach. Im Vorjahr waren es nach neun Monaten noch 0,26 Euro gewesen.

Margen sind geschrumpft

Die Bilanz hatte dennoch ihren Wermutstropfen. Mit dem starken ersten Halbjahr konnten die Zahlen nicht konkurrieren. Dies lag praktisch ausschließlich an geringeren Margen insbesondere für Bioethanol.

Daraus ergibt sich aus meiner Sicht folgendes Gesamtbild: Bei Biodiesel und Bioethanol hat das Unternehmen nahezu die exakt gleiche Menge wie im Vorjahr produziert. Allerdings konnte man daraus bisher mehr Gewinne abschöpfen. Bei Biomethan stieg aber zusätzlich die Produktionsmenge um 19 % an, sodass wir meiner Meinung nach für den Sommer immer noch von einem deutlich verbesserten Jahresergebnis ausgehen können.

Das wird Amazon ganz und gar nicht schmecken…

…denn heute können Sie den Bestseller: „Reich mit 1000 €: Kleines Investment, großer Gewinn!“ von Börsen-Guru Rolf Morrien kostenlos anfordern. Während bei Amazon für dieses Meisterwerk 29,90 Euro fällig werden, können Sie den Report über diesen Link tatsächlich vollkommen gratis anfordern. Jetzt hier klicken und schon bald mit 1000 Euro reich an der Börse werden

Herzliche Grüße

Ihr Robert Sasse

Diesen Artikel teilen
Mehr zum Thema
Klicken Sie auf eines der Themen und seien Sie stets dazu informiert. Mehr Informationen hier.
BiokraftstoffeEuroBörse


Disclaimer

Diskussionen zu den Werten

ZeitTitel
04.10.19