DAX+0,72 % EUR/USD-0,02 % Gold-0,23 % Öl (Brent)+1,85 %
Bund-Future: Hü und hott im FGBL
Foto: 123rf.com

Bund-Future Hü und hott im FGBL

04.07.2016, 09:26  |  1366   |   |   

Mal rauf, mal runter. Der Handel verlief in den vergangenen Tagen im Bund-Future sehr volatil. Erst brachten News über eventuell bevorstehende Regeländerungen der EZB zum Ankauf von Anleihen den FGBL unter Druck, tags darauf am letzten Freitag wurden die Verluste wieder wettgemacht. Ein offizielles Statement der EZB gibt es nicht. Allerdings zeigen die jüngsten Dochte der letzten drei Tageskerzen deutlichen Widerstand nach oben an. So kann weiterhin von einer übergeordneten Pendelbewegung zwischen ca. 167% bis 166/165,61% ausgegangen werden. Ein Daily-Close über ca. 167,35% wäre hingegen positiv und könnte zu einem Test der 168 bis 169% führen – ein Fall unter ca. 165,29% deutliche Gewinnmitnahmen auslösen.

 

Bund-Future - Tageskerzen

Es gilt weiterhin: Deutlicher Widerstand im Bereich 167% – Unterstützung hingegen zwischen ca. 166% bis 165,61%.

 

Bund-Future September-Kontrakt – Stundenkerzen

Nach oben geht es nicht – nach unten darf innerhalb der breiten Range bei ca. 166,60/50% mit Unterstützung gerechnet werden. Eher kritisch wäre ein Fall unter 166,27% und 166% jeweils per Hourly-Close.

 

Ihr Stefan Salomon

Chartanalyst wallstreet-online.de

 

Die wichtigsten Zahlen:

www.wallstreet-online.de - Wirtschaftskalender

 

Hinweis: Die Analyse wurde von Stefan Salomon mit größter Sorgfalt erstellt. Für die Richtigkeit der in der Analyse enthaltenen Aussagen, Prognosen und Angaben wird jedoch keine Gewähr übernommen. Der Inhalt dient lediglich der Information und beinhaltet keine Vermögensberatung und keine Aufforderung zum Kauf oder Verkauf von CFD, Aktien oder anderen Finanzprodukten. Die Analysen dienen nicht als konkrete Handelsempfehlung. Eine Haftung für Vermögensschäden ist ausgeschlossen. Erklärung nach §34b Abs 1 WPHG: Der Autor erklärt, dass er im Besitz von Finanzinstrumenten sein kann, auf die sich einzelne Analysen beziehen. Hierdurch besteht die Möglichkeit eines Interessenkonfliktes. Charts:  www.tradesignalonline.com.

Wertpapier
BUND Future


0 Kommentare

Schreibe Deinen Kommentar

 

Kommentare


Es wurden noch keine Kommentare abgegeben.

Disclaimer