DAX+0,04 % EUR/USD-0,22 % Gold-0,75 % Öl (Brent)+0,48 %

Marktgeflüster Leicht besoffen..

Gastautor: Markus Fugmann
12.07.2016, 18:40  |  7023   |   |   

Die Märkte machen heute einen leicht besoffenen Eindruck: das begann schon in Japan, alle warteten fieberhaft auf das große Stimulus-Paket durch Ministerpräsident Abe - später am Vormittag wurde bekannt, dass es zum Ende des Monats kommen soll. Die Aussicht darauf versetzt die Märkte in einen Rausch (der Yen wird hart abverkauft), ebenso die Hoffnung auf eine Zinssenkung der Bank of England am Donnerstag. Überhaupt sind die sicheren Häfen unter Druck, ob deutsche Staatsanleihen oder Gold. Dagegen steigt das, was zuletzt besonders stark gefallen war (Deutsche Bank etc.).
Noch ist weiter Luft nach oben, die Fortsetzung der Rally wahrscheinlich. Es ist eine Hoffnungs-Rally, die so lange währen wird, bis die Hoffnung durch die Realität wieder abgelöst wird..

Das Video "Leicht besoffen.." sehen Sie hier..

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Kommentare

Na dein Name ist ja hier wohl auch Program, von nichts ne Ahnung aber überall mit schreiben mit Zeilen die so garnichts sagen !
Zitat von BollodotzMusst Du eigentlich überall Deine unmaßgeblichen und mit Verlaub, weder fundierten noch ansatzweise intelligenten "Meinungen" herausposaunen? Du kannst den Leuten hier nicht die Welt erklären, dazu gehört schon ein bisschen mehr.


Du angepasstes Weichei
wenigstens denke ich noch etwas
Musst Du eigentlich überall Deine unmaßgeblichen und mit Verlaub, weder fundierten noch ansatzweise intelligenten "Meinungen" herausposaunen? Du kannst den Leuten hier nicht die Welt erklären, dazu gehört schon ein bisschen mehr.
Realität

Na wir sehe doch gerade die Realität , oder seit ihr im Schlaraffenland ?

Ist es Real sich Gold zu holen das dann nur blöd rumliegt ?
Weil Dividende oder Zinsen bringt es ja wohl nicht oder hat sich da real was verändert ?

Gold ist nur ! Spekulation und das nennt ihr dann real ? Kein Mensch braucht das Zeug , nicht mal die Zahnärzte nehmen das noch.
Ich denke es ist und da ist es auch gut so bei der Frau am besten aufgehoben aber für mehr braucht man es nicht.
Geld sollte arbeiten, also in etwas anlegen was produktiv ist und nicht rein spekulativ.
Seit 80 Jahre kommen immer wieder irgendwelche " Experten " und schreien Gold ist der einzig sichere
Hafen, ja es haben einige damit Kasse gemacht aber noch mehr Geld verloren !
Und nun wieder die Schreier hold Gold, fehlt nur noch das sie sagen und Putz es jeden Tag es muss glänzen dann bleibt der Wert.

Disclaimer

Weitere Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel