Bis zu 90% sparen! Kostenloser Depotgebühren-Check
030-275 77 6400
DAX+0,95 % EUR/USD+0,08 % Gold-0,04 % Öl (Brent)-0,40 %
Schäuble bezeichnet Brexit als Fehler
Foto: Wolfgang Schäuble, über dts Nachrichtenagentur

Schäuble bezeichnet "Brexit" als Fehler

Nachrichtenagentur: Redaktion dts
23.07.2016, 00:00  |  845   |   |   
Berlin (dts Nachrichtenagentur) - Bundesfinanzminister Wolfgang Schäuble (CDU) hält das Brexit-Votum der Briten für einen Fehler. In einem Interview mit "Bild" (Samstag) sagte Schäuble zu den wirtschaftlichen Folgen des Referendums: "Die Briten spüren ja schon Unterschiede. Sie haben nach diesem Volksentscheid ganz offensichtlich erhebliche Probleme."

Auf die Frage, ob das Votum also ein Fehler sei, antwortete der Minister: "Ja. Das hilft uns aber nix." Schäuble fügte hinzu, er halte es "nicht für wahrscheinlich", dass es den Briten außerhalb der EU in 5 Jahren besser gehen werde als heute.
Diesen Artikel teilen
Mehr zum Thema
Klicken Sie auf eines der Themen und seien Sie stets dazu informiert. Mehr Informationen hier.
Wolfgang SchäubleBrexitCDU


0 Kommentare

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

Meistgelesene Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel
Aus der Redaktion
Aus der Community