DAX-0,47 % EUR/USD+0,38 % Gold+0,50 % Öl (Brent)0,00 %

60 Plus Die sieben ältesten Fonds mit den besten Renditen

26.07.2016, 14:35  |  1182   |   |   

Die ältesten in Deutschland zugelassenen Investmentfonds sind mittlerweile bis zu 88 Jahre alt. Wie haben sie sich langfristig geschlagen? FundResearch gibt einen Überblick als Galerie.

Sie sind über sechzig Jahre alt und dennoch keine alten Eisen: Wer in diese Fonds vor über sechzig Jahren investiert hat, konnte aus 100 Euro zwischen 677 000 Euro und 65,54 Millionen Euro machen. Sechs der Fonds setzen dabei auf deutsche oder internationale Aktien - einer sogar in deutsche Value-Titel. Der Fondra-Fonds von Allianz GI investiert als ältester Mischfonds in Aktien und Staatsanleihen: Er hat seit seiner Auflegung im August 1950 eine Rendite von über 19.000% erzielt.

Vier der ältesten Fonds sind von Allianz GI, einer von Pioneer, einer von Union Investment und einer von Franklin Templeton Investments.

Der älteste Fonds ist gleichzeitig der mit der saftigsten Rendite: Der Fonds wurde 1928 aufgelegt - hat also einen Weltkrieg, den Kalten Krieg, den Fall der Mauer und etliche Wirtschafts- und Finanzkrisen überlebt.  

(KR)



0 Kommentare

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer