DAX+0,39 % EUR/USD-0,06 % Gold-0,21 % Öl (Brent)+0,06 %

WEB.DE - Sehr gut im Geschäft

Gastautor: Klaus Singer
12.07.2000, 13:20  |  221   |   |   

Die aktuelle Ausgabe des Digital Media Audience Rating von MMXI Europe analysiert die Position von Internet-Portalen für den Monat Mai.

WEB.DE konnte offenbar seinen Vorsprung hinsichtlich Stickiness, also der durchschnittlichen Verweildauer in Minuten, sowie der Gross Unique Pages (Seitenaufrufe gesamt) vor den .de-Portalen ausbauen.

Die Kategorien Gross Unique Pages und Stickiness geben Anhaltspunkte für die Qualitäts der Dienste, denn nur durch gute Inhalte werden User angezogen und langfristig gebunden.

Im Mai verbrachten die WEB.DE Nutzer 28,4 Min. auf den Sites, bei T-Online waren es 18,8 Min., bei Yahoo.de 15,6 Min. und bei Lycos.de 11,3 Min.

Bei den Gesamtseiten führt WEB.DE mit 61 Mio. Seiten vor T-Online.de mit 48 Mio. Seiten, Yahoo.de mit 37,3 Mio. Seiten und Lycos.de mit 27,7 Mio. Seiten.

Damit konnte WEB.DE die guten Resultate des April 2000 bestätigen. WEB.DE führt weiterhin deutlich vor allen anderen deutschsprachigen webbasierten Portalen, T-Online.de, Lycos.de und auch Yahoo.de, in punkto Kundenbindung.

Die absolute Reichweite konnte um 23% ausgebaut werden. Web.de liegt damit auch vor freenet.de.

Zum Vergleich: Yahoo kommt auf 680 Mio. durchschnittliche PageViews pro Tag im Juni. Im März waren es noch 625 Mio. gewesen.

Die Aktie des Unternehmens notiert aktuell bei 22,30 Euro in etwa auf Vortagesstand. Der vor kurzem erfolgte Test der GD30 bei 20 Euro war erfolgreich. Der Aufwärtstrend des Papiers ist intakt.
Diesen Artikel teilen

0 Kommentare

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer