checkAd

George Soros wettet auf eine massive Korrektur des S&P 500-Index George Soros wettet auf eine massive Korrektur des S&P 500-Index

Nachrichtenquelle: Davies Guttmann
19.08.2016, 08:49  |  3150   |   |   

Jeff Grundlach rät Anlegern alles außer Gold zu verkaufen, die bekannten Experten und Investoren Carl Icahn und Bill Gros sind ähnlicher Meinung.

Haben Sie ihr Depot abgesichert?
 
George Soros ist ein US-amerikanischer Investor ungarischer Herkunft, der in den letzten Jahrzehnten zu den bekanntesten und erfolgreichsten Spekulanten der internationalen Finanzwelt zählte. Bekannt wurde der Betreuer des Quantum Funds, als er im September 1992 auf die Abwertung des britischen Pfunds wettete, am Ende damit rund eine Milliarde US-Dollar verdiente und den Mythos der britischen Zentralbank zerstörte. Wenn George Soros seine Meinung zu den Weltbörsen kund tut, dann erregt das immer das Interesse der Finanzwelt.
 
Soros kauft Put-Optionen auf den S&P 500-Index

Im Moment scheint Soros (wie auch der bekannte Experte Jeff Grundlach: „Verkaufen Sie alles außer Gold!“) mit einer deutlichen Korrektur der US-Aktien zu rechnen. Wie aus einer Pflichtmitteilung seines Hedgefonds hervorgeht, wettet der 86-Jährige massiv gegen den wichtigsten amerikanischen Aktienindex S&P 500. (Hedgefonds sind in den USA dazu verpflichtet, ihre Positionen spätestens 45 Tage nach Ende eines Quartals zu publizieren.)
 
Mindestens vier Prozent Short-Exposure

Soros, der als einer der erfolgreichsten und intelligentesten Investoren weltweit gilt, habe den Einsatz für seine pessimistische Wette gegen den US-Markt nahezu verdoppelt. Zum Ende des ersten Quartals 2016 hielt er noch 2,1 Millionen Verkaufsoptionen auf einen börsengehandelten Fonds (ETF), der den US-Leitindex abbildet. Seit dem 30. Juni liegt die Anzahl dieser Kontrakte bei vier Millionen Stück. Damit wette der Hedgefonds-Manager mit fast 840 Millionen Dollar auf einen Crash an der Wall Street. Bisher liegt Soros mit seiner Position definitiv im Minus. Der S&P 500-Index notiert auf historischem Höchststand und hat seit Jahresbeginn rund 7% zugelegt.
 
In meinem wöchentlichen Dienst Dynasty Wealth Investor zeige ich Ihnen, wie Sie ihr Depot absichern und trotzdem weiter vom Aufschwung des Marktes profitieren können.

Beste Grüße
Davies Guttmann


 


0 Kommentare

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

George Soros wettet auf eine massive Korrektur des S&P 500-Index George Soros wettet auf eine massive Korrektur des S&P 500-Index Jeff Grundlach rät Anlegern alles außer Gold zu verkaufen, die bekannten Experten und Investoren Carl Icahn und Bill Gros sind ähnlicher Meinung.