DAX-1,32 % EUR/USD+0,02 % Gold+0,19 % Öl (Brent)+0,66 %

Marktgeflüster Schwerer System-Fehler

Gastautor: Markus Fugmann
09.09.2016, 18:18  |  3132   |   |   

Erst kein Glück, dann auch noch Pech: nachdem Mario Draghi gestern auch nur den geringsten Stimulus verweigert hat, sorgen heute hawkishe Aussagen von Eric Rosengren (Boston Fed) für einen heftigen Abverkauf an den Anleihemärkten: die Renditen der 10-jährigen US-Anleihe wieder auf Brexit-Niveau, die deutsche Bundesanleihe wieder über der 0%-Renditemarke. Und das ist schlecht auch für die Aktienmärkte, die wie die Anleihemärkte von der Stimulushoffnung getrieben sind. Fallen Aktien und (Staats-)Anleihen gleichzeitig, kommen die Risikomodelle von Banken und Hedgefonds ins Schwimmen. Daher heute der VIX (Vola auf den S&P500) mit dem größten Anstieg seit dem Brexit, die US-Indizes bewegen sich erstmals seit zwei Monaten wieder mehr als 1% (zum vorherigen Schlußkurs)...

Das Video "Schwerer System-Fehler" sehen Sie hier..



0 Kommentare

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

Weitere Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel