DAX+0,39 % EUR/USD+0,67 % Gold-0,05 % Öl (Brent)-0,69 %
Marktidee: Bechtle – gelingt der Ausbruch? – Technische Analyse vom 21. September 2016
Foto: www.commerzbank.de

Marktidee Bechtle – gelingt der Ausbruch? – Technische Analyse vom 21. September 2016

Anzeige
Nachrichtenquelle: Commerzbank
21.09.2016, 08:20  |  529   |   

Die Bechtle-Aktie (WKN:515870) weist einen intakten mehrjährigen Aufwärtstrend auf, in dessen Rahmen sich der Wert des Papiers mehr als verzehnfachen konnte. Zuletzt wurde am 1. August ein Allzeithoch bei 104,85 EUR markiert. Seither korrigiert der Titel den vorausgegangenen Kursschub in einer flach abfallenden Keilformation. Es bedarf eines dynamischen Anstiegs über den aktuellen Widerstandsbereich bei 101,85-102,40 EUR (Tagesschlusskursbasis), um ein prozyklisches Kaufsignal zu generieren. Potenzielle nächste Ziele lauten dann 104,85 EUR und 108,50/109,00 EUR. Auf der Unterseite ist der Support bei 96,96-98,10 EUR entscheidend. Ein nachhaltiger Rutsch darunter würde das mittelfristige Bild eintrüben und Abgaben in Richtung 93,50 EUR oder 91,48 EUR signalisieren.

Produktideen: Unlimited Turbo-Zertifikate
WKN Typ Basiswert Merkmale
CD7XST Bull Bechtle Hebel 4,8
CD6AVJ Bear Bechtle Hebel 5,5

Regelmäßig auf dem laufenden Bleiben? Kein Problem mit OnStage – Dem ETF-Magazin von ComStage! Jetzt kostenlos anmelden und keine Trends mehr verpassen!

Mehr zum Thema
EURTechnische Analyse


Disclaimer