DAX-0,47 % EUR/USD+0,38 % Gold+0,50 % Öl (Brent)+0,85 %

MARKTAUSBLICK Gold: Der Glanz ist etwas verblasst

Nachrichtenquelle: GKFX Brokerhaus
28.09.2016, 10:39  |  1853   |   |   

Die letzten Wochen verliefen eher seitwärts und somit lässt der große Durchbruch noch weiter auf sich warten. Am gestrigen Tag haben die Shorties wieder die Oberhand zurückgewonnen und den Preis für das Edelmetall deutlich nach unten getrieben. Ein sattes Minus von 0,80% bei 1.326,90 US-Dollar stand am Ende der Session zu Buche. Laut der US-Aufsichtsbehörde Commodity Futures Trading Commission lässt der Optimismus bei den Anlegern nach. Vor allem die Großspekulanten haben ihr Long-Engagement um über 25.000 Kontakte reduziert und dabei ihre Short-Seite, um mehr als 3.700 Futures nach oben gefahren. Die Kleinspekulanten hingegen haben ihre Long-Positionen weiter ausgebaut.

Schauen wir uns den Kurs des Edelmetalls in der langfristigen Wochenversion mal an. Momentan sollte man vorsichtig agieren. Nach dem der Kurs eine satte Rally hingelegt hatte, ist nun Zeit für eine Verschnaufpause gekommen. Die seitwärts verlaufene Korrektur könnte sich noch etwas hinziehen. Ebenfalls ist eine Konsolidierungsphase mit Rücksetzern bis in den Bereich von 1.287 sehr wahrscheinlich. Das muss aber noch nicht das Ende der Abwärtsbewegung sein. Sollte der Kurs unter die letztgenannte Marke fallen geht es schwungvoll bis an die 1.220. An dieser Stelle hätten wir eine fast 100% Korrektur erreicht. Ein Weckruf für alle Marktteilnehmer die auf einen erfolgsversprechenden Einstieg gewartet haben.

Gold vom 28.09.2016

Somit sollten wir in den nächsten Wochen mit Long-Positionen behutsam umgehen oder abwarten bis die charttechnischen Signale auf grün schalten.

Viel Erfolg bei Ihren Investments wünscht Ihnen

Ihr GKFX-Team

Mehr Informationen zu GKFX http://www.gkfx.de oder unter +49(0) 69 - 256 286 90. Bleiben Sie auf dem Laufenden. Alle News auch in unserem Twitter Channel oder in Facebook.


Disclaimer:
Alle Finanzprodukte mit Hebelwirkung bergen ein hohes Risiko für Ihr Kapital, deshalb sind sie nicht für alle Investoren geeignet. Mit dem Handel solcher Finanzprodukte können Sie Ihre gesamte Einlage verlieren. Vergewissern Sie sich, dass Sie alle damit verbundenen Risiken vollständig verstanden haben und lassen Sie sich ggfs. von unabhängiger Seite beraten.Weitere Informationen finden Sie in unseren Risikohinweisen und AGB.
Wertpapier
Gold


0 Kommentare

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

Weitere Nachrichten des Autors