DAX+0,62 % EUR/USD+0,07 % Gold+0,27 % Öl (Brent)+0,16 %
DAX-Future: Stabilisierungstag – Technische Analyse vom 29. September 2016
Foto: www.commerzbank.de

DAX-Future Stabilisierungstag – Technische Analyse vom 29. September 2016

Gastautor: Commerzbank
29.09.2016, 11:46  |  1343   |   |   

Die europ. Aktienmärkte haben ihre Eröffnungsgewinne im Mittwochshandel – trotz einer schwächeren Wall Street-Eröffnung im Vorfeld einer Fed-Chefin Yellen-Rede vor dem US Parlament– zum Tagesschluss knapp behauptet. Dabei zeigte sich ein Mixed Picture bei den europ. Blue Chips. Während die Sept.-EURO Stoxx 50-Neuaufnahmen Adidas (+2,1%; All-Time High kommt zurück in den Fokus) und CRH (+1,6%; intakte langfr. Aufwärtstrends) an ihre langfr. Relative Stärke anknüpften, weiteten u.a. E.ON (-0,3%; Support bei €6,25 wackelt) und Intesa SanPaolo (-0,3%; kurzfr. Aufwärtstrend wackelt) ihre langfr. Relative Schwäche aus. Insgesamt sollte sich das Mixed Picture an den europ. Aktienmärkte auch in der zweiten Wochenhälfte fortsetzen.

Aus tech. Sicht war der DAX-Future ausgehend von 9280 im Juli ´16 bis Mitte Aug. ´16 auf 10784 Punkte angestiegen. Dabei gelang es dem Future die ehemalige Resistance-Zone um 10380 mit einem (Trading-)Kaufsignal zu überwinden, welches jedoch schnell abgearbeitet wurde. Bereits seit Mitte Aug. ´16 steckt der Future nun in einer mittelfr. Trading-Range, wobei sich die gestaffelte Support-Zone 10236 – 10380 herausgebildet hat. Diese hat der Future kurzfristig erneut verteidigt, weshalb zunächst mit einer Fortsetzung des Trading-Marktes zw. 10236 und 10784 zu rechnen ist.

Produktideen: Faktor-Zertifikate
WKN Typ Basiswert Merkmale
CD4H0X Long DAX Future Dec 2016 Faktor 3
CD4H17 Short DAX Future Dec 2016 Faktor -3

Sie haben Interesse an monatlichen Trends und Neuigkeiten von den weltweiten Kapitalmärkten? Mit Experteninterviews, Technischen Analysen, Aktien-, Währungs- und Rohstoffstrategien? Dann informieren Sie sich jetzt per Post oder E-Mail mit dem ideas-Magazin der Commerzbank. Hier kostenlos bestellen!



0 Kommentare

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

Weitere Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel