DAX-0,75 % EUR/USD+0,31 % Gold+0,47 % Öl (Brent)+0,35 %

Schnäppchenjagd an der Börse

Gastautor: Koko Petkov
05.10.2016, 08:48  |  1138   |   |   

Jeder möchte zu einem niedrigen Preis kaufen und zu einem deutlich höheren Preis wieder verkaufen. Nur so funktioniert der Handel. Egal in welchem Business oder an der Börse. Das Ziel ist es, aus jedem Geschäft einen Profit zu ziehen.

Mit den richtigen Werkzeugen kann es jeder schaffen, zu einem Schnäppchenpreis einzukaufen und einem sehr guten Preis wieder zu verkaufen.

Um welche Werkzeuge es sich handelt, erfahren Sie in diesem Video von Koko Petkov:

Das erste Werkzeug zum profitablen Handel ist die Geduld. Es ist nicht sinnvoll wie ein hungriger Wolf in der Metzgerei einzukaufen. Viel eher sollten Sie warten, bis der Markt das Preislevel erreicht zu dem Sie vorteilhaft einkaufen können. Hier gilt die Devise, je günstiger desto besser.

Wenn der Markt Ihren einen guten Preis anbietet kommt das zweite Werkzeug zum Einsatz. Der Mut. Sie dürfen keine weichen Knie bekommen, sondern müssen zuschlagen. Es mag vielleicht komisch klingen, dass gerade diese beiden Werkzeuge so wichtig sind, aber im Trading ist die größte Hürde der Mensch selbst.

Die Urinstinkte und Emotionen nehmen einen sehr großen Faktor im Trading ein. Die Kontrolle dieser Emotionen muss erlernt werden und verlangt vielen Tradern alles ab, denn auch, wenn es sich einfach anhört: Im Trading werden in Ihnen alle Emotionen geweckt werden. Euphorie, Depression, Angst, Gier, Übermut. Wenn Sie Herr dieser Emotionen sind, dann werden Sie den Handel an der Börse so profitabel wie möglich gestalten können.

Wie Sie an der Börse profitabel handeln und Ihre mentale Stärke finden, erfahren Sie in Koko Petkov´s kostenlosem Kurs. Exklusiv für Sie, als Leser von Wallstreet Online steht nur noch für kurze Zeit ein Online Coaching mit seinen 24 Strategien und einem 16-teiligem Video-Coaching zur Verfügung: Jetzt vollkommen kostenfrei sichern!

Mehr zm Thema
HandelBörse


0 Kommentare

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer