DAX+0,45 % EUR/USD-0,43 % Gold-1,33 % Öl (Brent)-1,06 %

Die Börsenblogger um 12 DAX – Erneutes Zwischenhoch, Nordex & Wirecard im Fokus

04.10.2016, 12:14  |  531   |   |   

Nachdem sich der DAX bereits zum Ende der vergangenen Woche erholt zeigte, verbucht das wichtigste deutsche Börsenbarometer auch am Dienstagmittag deutliche Kurszuwächse. Allerdings haben wir zuletzt gelernt, dass solche Stimmungshochs nicht lange andauern müssen.

Die Lage an der Frankfurter Börse:

DAX +0,6% 10.576
MDAX +0,5% 21.688
TecDAX +0,6% 1.813
SDAX +0,5% 9.325
Euro Stoxx 50 +0,8% 3.021

Die Topwerte im DAX sind BMW, Daimler und Linde. Nachrichten gibt es unter anderem aus der zweiten Reihe. Beim Hamburger Windturbinenhersteller Nordex konnte man sich erneut über einen positiven Analystenkommentar freuen, während der Zahlungsabwickler Wirecard seine Prognose für das Gesamtjahr 2016 angehoben hatte.

DAX-Chart: finanztreff.de

DAX-Chart: finanztreff.de

Ein Blick auf Devisen und Rohstoffe:

Der Eurokurs ist zum Dienstagmittag gefallen. Die Gemeinschaftswährung kostete 1,1154 US-Dollar. Die Europäische Zentralbank (EZB) hatte den Referenzkurs letztmals am Freitagmittag auf 1,1161 US-Dollar festgesetzt – der US-Dollar kostete damit 0,8960 Euro.

Die Ölpreise zeigten sich am Dienstagmittag im Plus. Zuletzt war WTI mit 48,44 US-Dollar je Barrel 0,8 Prozent teurer, der Preis für die Nordseesorte Brent stieg um 2,9 Prozent auf 50,53 US-Dollar je Barrel. Der Goldpreis notierte in der Verlustzone und lag bei 1.308,25 US-Dollar je Unze (-0,3 Prozent). An der New Yorker Wall Street zeichnet sich vorbörslich ein positiver Handelsauftakt ab, da sich die Futures im Plus befinden:

Dow Jones Future +0,2% 18.195
NASDAQ100-Future +0,3% 4.878
S&P500-Future +0,2% 2.158

Einen kompakten Überblick über die wichtigsten Themen der Presse- und Bloglandschaft finden Sie in unserer Presseschau.

Melden Sie sich hier für unsere kostenlosen Newsletter an. Sie finden dort unser kostenfreies Newsletter-Angebot mit dem Namen “Die Börsenblogger Auf die Schnelle” (Wochentags) und “Die Börsenblogger D-A-CH Rundschau” (Samstags).

Bildquelle: dieboersenblogger.de

Mehr zum Thema
DollarBörseDAX


0 Kommentare

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer