DAX-0,67 % EUR/USD+0,95 % Gold+0,43 % Öl (Brent)+0,81 %

Marktgeflüster Zinsanhebung einpreisen!

Gastautor: Markus Fugmann
05.10.2016, 18:40  |  1412   |   |   

Nach den heutigen, extrem starken ISM-Daten (Dienstleistung), die den stärksten je verzeichneten Anstieg zum Vormonat zeigten, sind die Märkte gezwungen, noch in diesem Jahr eine Fed-Zinsanhebung einzupreisen. Die Fed Fund Futures preisen nun eine Wahrscheinlichkeit von 65% für eine Anhebung im Dezember ein (für November 30%, so viel wie noch nie seit der letzten Zinsanhebung der Fed im Dezember des Vorjahres), nachdem auch die US-Industrieaufträge und der Markt PMI (ebenfalls Dienstleistung) besser waren als erwartet. Fragt sich nur, was die Aktienmärkte nun aus den Daten machen, sprich ob die Freude über die guten Daten oder die Sorge vor einer oder mehreren Zinsanhebungen sich durchsetzen wird..

Das Video "Zinsanhebung einpreisen!" sehen Sie hier..

Mehr zm Thema
FuturesAktienMärkte


0 Kommentare

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

Weitere Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel