DAX+1,07 % EUR/USD+0,01 % Gold-0,91 % Öl (Brent)+1,87 %

Videoausblick Geheim-Verhandlungen

Gastautor: Markus Fugmann
06.10.2016, 07:48  |  1175   |   |   

Offenkundig gibt es doch Geheim-Verhandlungen zwischen Berlin und Washington - die Merkel-Regierung versucht, die Strafe für die Deutsche Bank nach unten zu drücken. Bislang hatte Berlin ja stets gesagt: das geht uns nichts an - nun also der Sinneswandel, weil man erkannt hat, wie gefährlich die Situation ist. In Sachen Deutsche Bank herrscht ja erstaunlicherweise seit gestern Grabesruhe. Ansonsten nach den starken ISM-Daten gestern die Aktienmärkte ohne klare Richtung, man wartet auf die morgigen US-Arbeitsmarktdaten. Daher dürfte am heutigen Handelstag keine Vorentscheidung fallen, die Märkte sind in einem Seitwärts-Modus. Nun dürfte der Dollar stärker werden - vor allem, wenn morgen starke US-Arbeitsmarktdaten kommen sollten, ist eine Zinsanhebung sogar schon im November "drin"..

Das Video "Geheim-Verhandlungen" sehen Sie hier..

Seite 1 von 2
Diesen Artikel teilen
Mehr zum Thema
Klicken Sie auf eines der Themen und seien Sie stets dazu informiert. Mehr Informationen hier.
HandelDeutsche BankArbeitsmarkt


0 Kommentare

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

Meistgelesene Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel