DAX-0,69 % EUR/USD-0,33 % Gold-0,22 % Öl (Brent)-0,11 %

Aktie im Fokus Wiederholt sich die Geschichte bei CTS Eventim?

Gastautor: Oliver Bossmann
07.10.2016, 10:39  |  2442   |   |   

Ein Blick auf den langfristigen Tageschart der CTS Eventim KGAA zeigt, dass sich der Kurs zuletzt aus einer breit angelegten Konsolidierungsformation, nämlich einem fallenden Dreieck, befreien konnte. Bevor jedoch der Befreiungsschlag nach oben kam, wurde der Kurs von den Bären erst einmal unter die horizontale Unterstützungslinie des fallenden Dreiecks getrieben.

Eine ähnliche Situation gab es schon einmal im Kursverlauf der CTS Eventim KGAA, nämlich im Jahr 2014. Auch hier bildete sich ein breit angelegtes fallendes Dreieck heraus und es schien so, als würde diese charttechnische Formation nach unten aufgelöst werden. Der Konter der Bullen ließ auch im Jahr 2014 nicht lange auf sich warten und führte den Aktienkurs in einen veritablen Aufwärtstrend, der bis zum Ende des Jahres 2015 anhielt.

Da der Konter der Bullen im Jahr 2016 noch jung ist, könnte man nun darauf spekulieren, dass es in Zukunft einen ähnlichen Kursverlauf gibt, wie es ihn im Jahr 2015 gab. Aus charttechnischer Sicht könnte das Allzeithoch bei 37,75 Euro ein erstes Kursziel auf dem Weg nach oben sein. Sollte der Kurs der CTS Eventim KGAA wieder unter die Horizontale des Dreiecks fallen, die bei 28 Euro verläuft, dann wäre das oben aufgezeichnete Bullen-Szenario negiert.

 

Wertpapier
CTS Eventim


0 Kommentare

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer