DAX-0,04 % EUR/USD+0,20 % Gold+0,01 % Öl (Brent)+0,21 %
EURO Stoxx 50-Future: Trading-Range intakt – Technische Analyse vom 10. Oktober 2016
Foto: www.commerzbank.de

EURO Stoxx 50-Future Trading-Range intakt – Technische Analyse vom 10. Oktober 2016

Gastautor: Commerzbank
10.10.2016, 13:06  |  1100   |   |   

In der vergangenen Woche haben der Euro Stoxx 50-Future ca. 5 und der DAX-Future ca. 20 Punkte verloren. In der neuen Woche stehen u.a. die Aug.-EWU-Industrieproduktion (12.10), die Sept.-USA-Importpreise (13.10), die Aug.-EWU-Handelsbilanz, der vorl. Sept.-USA-Einzelhandelsumsatz, die Sept.-USA-Produzentenpreise, die Aug.-USA-Lagerbestände und das Okt.-USA-Verbrauchervertrauen Michigan (alle 14.10) an. Außerdem beginnt mit den Daten von LVMH (10.10), Alcoa (11.10), Unilever (13.10) und J.P.Morgan Chase (14.10) die Q3-Berichtssaison. Zum Wochenbeginn dürfte sich an den europ. Aktienmärkten zunächst die Einarbeitung der US-Arbeitsmarktdaten vom Freitag fortsetzen, bevor im Wochenverlauf neben den genannten Makro- und Mikro-Daten auch die Fed Minutes (12.10.) in den Fokus rücken sollten.

Aus tech. Sicht durchläuft der EURO Stoxx 50-Future seit Mitte Aug. ´16 eine intakte Trading-Range im Umfeld der noch leicht fallenden 200-Tage Linie. Hierbei hatte er die gestaffelte Support-Zone 2908 – 2934 Ende Sept. getestet und bestätigt. Seitdem lief eine Erholungsbewegung, die ihn allerdings bisher nur bis in die Mitte der Range und nicht bis an die mittelfr. Resistance-Zone 3060 – 3086 (bisherige Jahrestops) herangeführt hat. Als Konsequenz fehlen auch zu Beginn der neuen Woche die tech. Impulse für ein Verlassen der Trading-Range (in beide Richtungen).

Produktideen: Faktor-Zertifikate
WKN Typ Basiswert Merkmale
CR0HLT Long EURO STOXX 50 Future Dec 2016 Faktor 3
CZ34NY Short EURO STOXX 50 Future Dec 2016 Faktor -3

Regelmäßig auf dem laufenden Bleiben? Kein Problem mit ideas – Zwei Publikationen, eine Idee! Jetzt kostenlos anmelden und keine Trends mehr verpassen!



0 Kommentare

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer