DAX+0,56 % EUR/USD+0,03 % Gold+0,23 % Öl (Brent)-0,74 %

Marktgeflüster Ziemlich große Lücke

Gastautor: Markus Fugmann
18.10.2016, 18:24  |  1836   |   |   

Es tut sich derzeit eine ziemlich große Lücke auf zwischen dem euphorischen Dax und den deutlich weniger euphorischen US-Indizes. Trotz guter Zahlen von Goldman Sachs und Netflix zeigen die US-Indizes sich verhalten, während der Dax steil nach oben schoß und sogar kurzzeitig den Widerstand bei 10650 Punkten überwand. Jetzt gibt es im Grunde nur zwei Alternativen: entweder holen die US-Indizes das nach, was der Dax heute gemacht hat - oder der Dax muß seinem Herrchen folgen (dem S&P500) und wieder nach unten gehen! Ansonsten heute wieder Dollar-Stärke, nachdem die US-Verbraucherpreise so stark gestiegen sind wie seit 2014 nicht mehr - die Fed kommt jetzt immer mehr in Zugzwang..

Das Video "Ziemlich große Lücke" sehen Sie hier..

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

Weitere Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel