DAX+0,19 % EUR/USD-0,23 % Gold-0,45 % Öl (Brent)-1,29 %
Chartanalyse: EURO Stoxx 50-Future: Resistance-Zone – Technische Analyse vom 26. Oktober 2016
Foto: www.commerzbank.de

Chartanalyse EURO Stoxx 50-Future: Resistance-Zone – Technische Analyse vom 26. Oktober 2016

Gastautor: Commerzbank
26.10.2016, 11:33  |  1257   |   |   

Im Dienstagshandel kam es an den europ. Aktienmärkten – begleitet von schwächeren Rohölnotierungen und einem leichteren brit. Pfund (vs. US-Dollar/Euro) zu einem Konsolidierungstag auf den erreichten Niveaus. Mit Blick auf die europ. Blue-Chips setzten sich die ausgeprägten Switch-Operationen fort: Während diesmal Telecoms wie Deutsche Telekom (+3,1%; zurück an der 200-Tage Linie) und z.B. Rohstofftitel wie Rio Tinto (+4,5%; tech. Comeback läuft) z.T. deutlich zulegen konnten, setzten sich die Gewinnmitnahmen/ Kursverluste bei Health Care Werte wie Novartis (-2,8% nach Finanzdaten; Trading-Verkaufssignal) und auch anderen Titeln wie z.B. Airbus (-2,6%; Resistance um €55,0) fort. In der Summe liegt damit aus kurzfr. tech. Sicht zwar ein Mixed Picture vor bei den europ. Standardwerten – der positive Grundton hat allerdings bisher weiterhin Bestand.

Der EURO Stoxx 50-Future hatte ab Ende Juni ´16 eine mittelfr. Aufwärtsbewegung durchlaufen und erreichte Anf. Sep. Tops um 3086. Seitdem läuft eine nicht beendete Konsolidierung unterhalb dieser Resistance und oberhalb der Support-Zone um 2908 – 2935. Die letzte kurzfr. Aufwärtbewegung hat den Future wieder an bzw. leicht über die bereits mehrfach getestete Resistance-Zone geführt. Einerseits arbeitet der Future am Verlassen der mittelfr. Konsolidierung. Andererseits sollten im direkten Umfeld der qualitativ hochwertigen Resistance- Zone weitere Konsolidierungstage nicht überraschen.

Produktideen: Classic Turbo-Zertifikate
WKN Typ Basiswert Merkmale
CE2CW8 Bull EURO STOXX 50 Hebel 8,2
CE3ENS Bear EURO STOXX 50 Hebel 7,9

Regelmäßig auf dem Laufenden bleiben? Kein Problem mit ideas – Zwei Publikationen, eine Idee! Jetzt kostenlos anmelden und keine Trends mehr verpassen!



0 Kommentare

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer