DAX-0,47 % EUR/USD+0,38 % Gold+0,50 % Öl (Brent)0,00 %

BHF-Bank International Schotten dicht bei der BHF-Bank in Luxemburg

04.11.2016, 18:41  |  1949   |   |   

Die Tochtergesellschaft der Frankfurter BHF-Bank in Luxemburg hat am 1. November ihre Tore geschlossen. Wie die „Frankfurter Allgemeinen Zeitung“ (F.A.Z.) unter Berufung auf einen Sprecher der Bank berichtet, habe die BHF-Bank International ihr Geschäft eingestellt und werde in den nächsten Tagen die Banklizenz zurück geben.

Alle 25 Mitarbeiter seien an Caceis, ein Unternehmen der Crédit-Agricole-Gruppe, übergegangen. Der neue französische Eigentümer der BHF-Bank, Philippe Oddo könne, auf die Bank in Luxemburg verzichten, weil ihre Kernaufgabe in der BHF-Gruppe, das Cash-Management, in Frankfurt zentralisiert werde. Frankfurt Trust, die Fondsgesellschaft der BHF-Bank-Gruppe, soll hingegen ihr Geschäft in Luxemburg ausbauen.

Wertpapier
Credit Agricole


0 Kommentare

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

Weitere Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel