DAX+0,26 % EUR/USD+0,09 % Gold-1,05 % Öl (Brent)+0,34 %
BMW- Bullen oder Bären: Wer übernimmt das Ruder?
Foto: www.commerzbank.de

BMW- Bullen oder Bären Wer übernimmt das Ruder?

Anzeige
Nachrichtenquelle: Commerzbank
17.11.2016, 08:30  |  1818   |   |   

Die BMW-Aktie (WKN: 519000) hatte nach mehrjähriger dynamischer Hausse im März 2015 ein Rekordhoch bei 123,75 EUR markiert. Seither befand sich das Papier in einer ausgeprägten Korrektur dieses zyklischen Aufwärtstrends. Die Notierung fiel dabei bis auf ein im Juli dieses Jahres gesehenes 3-Jahres-Tief bei 63,38 EUR. Hiervon ausgehend erholte sie sich bis an die seinerzeit noch fallende 200-Tage-Linie (blau) und korrigierte die Erholung von einem Hoch bei 81,20 EUR bis auf ein Tief bei 72,02 EUR. Seit Ende September dominieren wieder die Käufer das Kursgeschehen und konnten den Wert zuletzt signifikant über die mittlerweile nordwärts drehende 200-Tage-Linie befördern. Nach dem Erreichen eines neuen Hochs bei 82,54 EUR konsolidiert die Aktie nun über der am Freitag überquerten langfristigen Abwärtstrendlinie. Ein Tagesschluss über 82,54 EUR würde den jüngsten Ausbruch bestätigen und ein Anschlusskaufsignal generieren. Potenzielle Ziele liegen dann bei 85,07 EUR, 86,44/87,14 EUR sowie 89,84/91,57 EUR. Mit einem nachhaltigen Anstieg über 85,07 EUR würde daneben auch eine längerfristige Bodenbildung signalisiert. Auf der Unterseite sollte sich die Aktie idealerweise über 78,60 EUR halten können, um den Ausbruch nicht zu gefährden. Darunter bietet der Bereich 75,90-77,00 EUR soliden Support. Unmittelbar bearish würde es mittelfristig erst unter 72,02-73,40 EUR.

Produktideen: BEST Turbo-Zertifikate und Standard-Optionsscheine
WKN Typ Basiswert Merkmale
CD8KD1 Bull BMW Hebel 8,0
CD519K Call BMW Basispreis 80,00 EUR

Regelmäßig auf dem laufenden Bleiben? Kein Problem mit OnStage – Dem ETF-Magazin von ComStage! Jetzt kostenlos anmelden und keine Trends mehr verpassen!

Diskussion: BUND verlangt Verkaufsstopp für zahlreiche neue Dieselautos

Diskussion: KBA und Autobauer: Verkehrsclub Deutschland sieht 'Skandal'
Wertpapier
BMW
Mehr zm Thema
BMWEURWKN


0 Kommentare

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

Weitere Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel