DAX-0,31 % EUR/USD-0,05 % Gold-0,15 % Öl (Brent)+0,11 %
Chartanalyse: EURO Stoxx 50-Future: Trading an der 10-Tage Linie
Foto: www.commerzbank.de

Chartanalyse EURO Stoxx 50-Future: Trading an der 10-Tage Linie

Gastautor: Commerzbank
18.11.2016, 12:03  |  2015   |   |   

Vor dem Hintergrund einer freundlichen Wall Street-Eröffnung (nach über Erwartungen ausgefallenen US-Konjunkturdaten z. B. Okt.-US-Baubeginne) legten die europ. Aktienmärkte im Donnerstagshandel leicht zu. Bei den europ. Blue Chips gab es eine Stabilisierung bei ausgewählten defensiven Titeln wie z. B. Orange (+1,5%; im flachen Abwärtstrend) und Iberdrola (+2,2%; kurzfr. überverkaufte Lage). Demggü. gab es bei einigen Finanztiteln wie z. B. Lloyds Banking Group (-0,7%; zurück an der 200-Tage Linie) und AXA (-0,2%; Resistance bei €23,1 im Fokus) moderate Gewinnmitnahmen. In Summe sollte sich der kurzfr. Trading-Markt zum Wochenschluss (kleiner Verfall) fortsetzen.

Der EURO Stoxx 50-Future durchläuft aus tech. Sicht seit Aug. ´16 eine Seitwärtspendelbewegung. Dabei hat sich die (relativ enge) Trading-Range mit der gestaffelten Support-Zone 2874-2934 und die Resistance-Zone 3086-3102 herausgebildet. Innerhalb dieser Trading-Range war der Future nach der US-Wahl zueltzt zurück an die Resistance gestiegen. Aktuelle befindet er sich in einem Trading-Markt an der 10-Tage Linie direkt unterhalb der Resistance. Dieser Trading-Markt sollte zunächst andauern.

Produktideen: Classic Turbo-Zertifikate
WKN Typ Basiswert Merkmale
CE4KDU Bull EURO STOXX 50 Hebel 11,2
CE4KEE Bear EURO STOXX 50 Hebel 8,9

Sie haben Interesse an monatlichen Trends und Neuigkeiten von den weltweiten Kapitalmärkten? Mit Experteninterviews, Technischen Analysen, Aktien-, Währungs- und Rohstoffstrategien? Dann informieren Sie sich jetzt per Post oder E-Mail mit dem ideas-Magazin der Commerzbank. Hier kostenlos bestellen!

Wertpapier
E-Stoxx 50


0 Kommentare

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer