wallstreet:online
40,35EUR | +0,45 EUR | +1,13 %
DAX+0,39 % EUR/USD-0,20 % Gold-0,12 % Öl (Brent)-0,55 %

Commerzbank kurz vor einem Kauf?

Anzeige
Gastautor: Robert Sasse
20.11.2016, 05:00  |  1522   |   

Liebe Leser,

diese Woche besonders interessant für unsere Leser war unsere Berichterstattung zur Commerzbank, denn die musste in den letzten Quartalszahlen mit einem hohen Defizit leben. In neue Übernahmen zu investieren scheint da wenig sinnvoll und trotzdem machen gibt es Gerüchte, nach denen eine Übernahme der Oldenburgischen Landesbank durch die Commerzbank bevorstünde. Der derzeitige Inhaber Allianz will sich von dem Unternehmen baldigst trennen und bei näherem Hinsehen könnte sich ein solcher Deal für die Commerzbank durchaus lohnen. Da die OLB wird derzeit nur mit knapp 400 Millionen Euro bewertet wird, was rund 40 Prozent unter dem Buchwert liegt, könnte die Commerzbank, selbst wenn sie 500 Millionen Euro zahlt, in den nächsten Quartalszahlen noch ein dickes Plus aus der Übernahme vorweisen. Die Aktionäre reagieren positiv auf die Gerüchte.

Das wird Amazon ganz und gar nicht schmecken …

… denn heute können Sie den Bestseller: „Reich mit 1000 €: Kleines Investment, großer Gewinn!“ von Börsen-Guru Rolf Morrien kostenlos anfordern. Während bei Amazon für dieses Meisterwerk 29,90 Euro fällig werden, können Sie den Report über diesen Link tatsächlich vollkommen gratis anfordern. Jetzt hier klicken und schon bald mit 1000 Euro reich an der Börse werden.

Ein Gastbeitrag von Jennifer Diabatè.

Herzliche Grüße

Ihr Robert Sasse

Diesen Artikel teilen

Diskussion: Commerzbank ---> Ziel 40 € !!!!!!

Diskussion: Commerzbank ---> Die neue Volksaktie mit Ziel 6,48-7,51 bis 2014
Wertpapier
Commerzbank
Mehr zum Thema
Klicken Sie auf eines der Themen und seien Sie stets dazu informiert. Mehr Informationen hier.
BuchwertEuroCommerzbankQuartalszahlen


Disclaimer