DAX+0,39 % EUR/USD+0,70 % Gold-0,23 % Öl (Brent)0,00 %

MARKTAUSBLICK Wal-Mart: Apokalypse-Einzelhandel

Nachrichtenquelle: GKFX Brokerhaus
25.11.2016, 09:52  |  1359   |   |   

Wal-Mart Stores Inc. ist der weltgrößte Einzelhändler, der einen großen Teil des US-Marktes beherrscht. Das Unternehmen beschäftigt weltweit über zwei Millionen Angestellte und ist damit der größte private Arbeitgeber der Welt. Der Gigant gehört ebenfalls zu den umsatzstärksten Firmen auf der ganzen Welt. Doch seit 2015 schließt Wal-Mart mehr Stores als neu eröffnet werden.

Auch die letzten Zahlen waren enttäuschend. Der Einzelhändler hat im dritten Quartal deutlich weniger Gewinn gemacht. Der Überschuss sank verglichen mit dem Vorjahreswert um 8,2% auf 3,0 Milliarden Dollar und auch der Erlös (118,2 Milliarden) blieb unter den Erwartungen der Analysten.

Wal Mart vom 25.11.2016

Das spiegelt sich auch im Chartbild wieder. Die Aktie verlor am Tag der Bekanntmachung über 3% und sackte in den Bereich von 68,11, konnte sich aber ganz schnell wieder fangen. In den letzten drei Tagen setzte sich die Erholungsbewegung fort und der Kurs stieg bis in den Bereich von 70,74.

Wie geht es nun weiter? Sollte der Kurs in der Lage sein, sich deutlich und nachhaltig über die 72 zu schieben, könnte er versuchen die Aufwärtsbewegung auszuweiten und die 73,12 ins Visier nehmen. Wesentlich wird für dieses Szenario sein, dass sich die Aktie oberhalb von 68 halten kann. Gelingt dies nicht, würden die Marktteilnehmer das als Schwäche interpretieren. Ein Unterschreiten des Tiefs bei 67,24 wäre dann nur noch eine Frage der Zeit und ein Hinweis darauf, dass es zu weiteren Abgaben kommen könnte. Das nächste Ziel auf der Unterseite befindet sich bei 62,71. 
Es bleibt die Frage: Steht der US-Einzelhandel vor einem Massensterben?

Viel Erfolg bei Ihren Investments wünscht Ihnen
Ihr-GKFX-Team

Offenlegung gemäß §34b WpHG wegen möglicher Interessenkonflikte: Der Autor ist in den besprochenen Wertpapieren bzw. Basiswerten derzeit nicht investiert.

Mehr Informationen zu GKFX http://www.gkfx.de oder unter +49(0) 69 - 256 286 90. Bleiben Sie auf dem Laufenden. Alle News auch in unserem Twitter Channel oder in Facebook.

TECHNISCHE ANALYSE LERNEN!

 


Disclaimer:
Alle Finanzprodukte mit Hebelwirkung bergen ein hohes Risiko für Ihr Kapital, deshalb sind sie nicht für alle Investoren geeignet. Mit dem Handel solcher Finanzprodukte können Sie Ihre gesamte Einlage verlieren. Vergewissern Sie sich, dass Sie alle damit verbundenen Risiken vollständig verstanden haben und lassen Sie sich ggfs. von unabhängiger Seite beraten.Weitere Informationen finden Sie in unseren Risikohinweisen und AGB.
Wertpapier
Wal-Mart Stores


0 Kommentare

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer