DAX-0,95 % EUR/USD+0,05 % Gold-0,07 % Öl (Brent)+1,15 %

Telefonica Ist die Zeit jetzt reif?

06.12.2016, 07:30  |  731   |   |   

Eine überaus gute Handels-Chance ergibt sich derzeit beim spanischen Telefonkonzern Telefonica und kann spekulativ auf der Long-Seite an den aktuellen Jahrestiefs gehandelt werden. Das Chancen-Risikoverhältnis hierbei ist überdurchschnittlich gut!

Zwar steckt die Aktie nach wie vor in einem abwärts gerichteten Trend, dieser schwächt sich jedoch seit Beginn dieses Jahres merklich ab, sodass nur ein Verlaufstief von 7,58 Euro in der ersten Jahreshälfte hervorgebracht wurde. Dieses Niveau hat die Aktie nach einer ersten zwischengeschalteten Erholungsbewegung an die 200-Tage Durchschnittslinie in dieser Handelswoche nun wieder erreicht, könnte aber an dieser Stelle zur Oberseite abdrehen und einen möglichen Doppelboden aufstellen. Die Ambitionen der Käufer sind klar zu erkennen und spiegeln sich auch in der gestrigen Tageskerze in Form eines invertierten Hammers wieder. Außerdem zeigen auch der MACD und RSI einen deutlich überkauften Wert an und signalisieren zusätzlich eine baldige Erholungsbewegung in der Aktie von Telefonica.

stoppkurs

stoppkurs

Jetzt genau beobachten!

Solange sich Telefonica oberhalb der Junitiefs von 7,58 Euro halten kann, wäre kurzfristig ein Kursanstieg bis in den Bereich von rund 8,00 Euro denkbar. Darüber gerät schließlich die Kurslücke aus dem letzten Monat bei 8,27 Euro in den engeren Fokus der Anleger, vielleicht sogar noch der gleitende Durchschnitt EMA 50 bei aktuell 8,48 Euro und erlaubt es über ein Investment in das Mini Long Zertifikat (WKN: DGG1UV) auf eine baldige Erholungsbewegung zu setzen. Eine passende Verlustbegrenzung sollte aber noch mindestens unterhalb von 7,50 Euro angesetzt werden, weil sonst größere Abgaben auf zunächst 7,00 Euro zu erwarten wären. In diesem Fall würde der potentielle Doppelboden komplett negiert werden und eine nächste Stabilisierungschance bei dem Wertpapier von Telefonica erst in einigen Wochen auftreten.

 

Telefonica (Tageschart in Euro):

Aufwärtstrend Aktie  
 Telefonica steigende Kurse Kaufssignal Trendfortsetzung Trendwende kurzfristig Doppelboden Erholung Boerse Daily

Unterstützungen: 7,64; 7,58; 7,50; 7,38; 7,21; 7,14 Euro

Widerstände: 7,82; 7,96; 8,00; 8,04; 8,19; 8,27 Euro

 

Strategie: Direktes aber kleines Long-Investment jetzt möglich

Über das oben vorgestellte Mini Long Zertifikat (WKN: DGG1UV) können risikobereite Investoren auf eine baldige Gegenbewegung bis in den Bereich von 8,27 Euro setzen und eine Rendite von bis zu 50 Prozent binnen weniger Handelstage erzielen. Besonders das Chancen-Risiko-Verhältnis zeigt sich mit einem Wert von 2,5 besonders freundlich und macht ein Investment an dieser Stelle äußerst interessant. Dennoch sollte eine Verlustbegrenzung nicht tiefer als 7,50 Euro angesetzt werden - eine engmaschige Beobachtung ist aber bei diesem Investment unerlässlich.

 

Steigende Kurse steigende aktien
Kennzahlen  
 
  WKN: DGG1UV
  Akt. Kurs: 1,05 - 1,09 Euro
  Basispreis:
6,677 Euro
  KO-Schwelle: 6,677 Euro
  Laufzeit: Open End
 
 
  Typ: Mini Long
  Emittent: DZ Bank
  Basiswert Telefonica
  Kursziel: 8,27 Euro
  Kurschance: 50%
 
Order über Euwax / Börse Stuttgart
 
 

 

Interessenkonflikt

Hinweis auf bestehende Interessenkonflikte nach § 34b Abs. 1 Nr. 2 WpHG:

Wir weisen Sie darauf hin, dass die FSG Financial Services Group oder ein verbundenes Unternehmen aktuell oder in den letzten zwölf Monaten eine entgeltliche Werbungskooperation zur DZ Bank Aktiengesellschaft eingegangen ist.

Der Autor erklärt, dass er bzw. sein Arbeitgeber oder eine mit ihm oder seinem Arbeitgeber verbundene Person im Besitz von Finanzinstrumenten ist, auf die sich die Analyse bezieht, bzw. in den letzten 12 Monaten an der Emission des analysierten Finanzinstruments beteiligt war. Hierdurch besteht die Möglichkeit eines Interessenskonfliktes.

Der Autor versichert weiterhin, dass Analysen unter Beachtung journalistischer Sorgfaltspflichten, insbesondere der Pflicht zur wahrheitsgemäßen Berichterstattung sowie der erforderlichen Sachkenntnis, Sorgfalt und Gewissenhaftigkeit abgefasst werden.

Haftungsausschluss

Der Herausgeber übernimmt keine Gewähr für die Aktualität, Korrektheit, Vollständigkeit oder Qualität der bereitgestellten Informationen. Haftungsansprüche gegen den Herausgeber, welche sich auf Schäden materieller oder ideeller Art beziehen, die durch die Nutzung oder Nichtnutzung der dargebotenen Informationen bzw. durch die Nutzung fehlerhafter und unvollständiger Informationen verursacht wurden, sind grundsätzlich ausgeschlossen. Alle enthaltenen Meinungen und Informationen sollen nicht als Aufforderung verstanden werden, ein Geschäft oder eine Transaktion einzugehen. Auch stellen die vorgestellten Strategien keinesfalls einen Aufruf zur Nachbildung, auch nicht stillschweigend, dar. Vor jedem Geschäft bzw. vor jeder Transaktion sollte geprüft werden, ob sie im Hinblick auf die persönlichen und wirtschaftlichen Verhältnisse geeignet ist. Wir weisen ausdrücklich noch einmal darauf hin, dass der Handel mit Optionsscheinen oder Zertifikaten mit grundsätzlichen Risiken verbunden ist und der Totalverlust des eingesetzten Kapitals nicht ausgeschlossen werden kann. Alle Angebote sind freibleibend und unverbindlich. Der Nachdruck, die Verwendung der Texte, die Veröffentlichung / Vervielfältigung ist nur mit ausdrücklicher Genehmigung der FSG Financial Services Group GbR gestattet.

Diskussion: info`s zu telefonica ;-)
Wertpapier
Telefonica
Mehr zm Thema
SpekulativEuroHandel


0 Kommentare

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

Weitere Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel

Diskussionen zu den Werten

ZeitTitel
06.07.17