DAX-0,41 % EUR/USD0,00 % Gold+1,24 % Öl (Brent)0,00 %

Auf der Suche nach „Value-Perlen“

06.12.2016, 14:18  |  757   |   |   

Es ist nur eine Frage der Zeit, bis sich die derzeit massiven Unterbewertungen im Value-Bereich in überdurchschnittliche Kursanstiege entladen, sagt Michael Friebe, Partner bei der Value Asset Management GmbH.

Worauf hat sich Ihr Unternehmen spezialisiert?

Die Value Asset Management GmbH wurde 2010 gegründet und ist ein unabhängiger und eigentümergeführter Vermögensverwalter. Bei der Vermögensverwaltung und dem Fondsmanagement bildet eine value-orientierte Anlagestrategie den Schwerpunkt. Dabei setzen wir auf die langjährige Erfahrung der Value-Experten Felix Schleicher und Markus Walder. Felix Schleicher stand im Rahmen seiner früheren Tätigkeit als Vermögensverwalter über zehn Jahre mit André Kostolany im regen Austausch und schöpft heute aus dem enormen Erfahrungsschatz des Altmeisters.

Welche Strategie verfolgt der Aktienfonds MMT Global Value?

Nach dem Motto „Kaufe den Euro für 50 Cents“ investieren wir antizyklisch in stark unterbewertete Unternehmen mit herausragender Marktposition. Dabei konzentrieren wir uns bei der weltweiten Suche auf Qualitätsaktien, die deutlich unter ihrem inneren Wert notieren und damit eine hohe Sicherheitsmarge aufweisen. Das impliziert ein überdurchschnittliches Kurspotential. Besondere Aufmerksamkeit legt das Value-Team auf Unternehmen, deren Management den Shareholder-Value verfolgt. Wir investieren zudem gerne temporär in Marktführer aus unbeliebten Sektoren, wenn deren Aktienkurse aufgrund einer ungünstigen Branchensituation stark gefallen sind. Aktuell sehen wir etliche massive Unterbewertungen im Value-Bereich. Es ist nur eine Frage der Zeit, bis sich diese in überdurchschnittlichen Kursanstiegen entladen. 

Was unterscheidet Ihre Gesellschaft von der Konkurrenz?

Die VAM Valuestrategie unterscheidet sich vor allem in folgenden Punkten:

Benchmark Unabhängigkeit: Wir verfolgen einen reinen „Bottom Up“ Ansatz.

Stark konzentriertes Portfolio: Der Fokus auf die besten Investmentideen führt zu einem Portfolio aus ca. 30 Titeln. 

Shareholder Value: Wir legen großen Wert auf die Integrität und Aktionärsfreundlichkeit des Unternehmensmanagement. 

Überdurchschnittliches Kurspotential: Wir investieren gerne antizyklisch und bevorzugt bei einem hohen Abschlag zum inneren Wert der Unternehmen.

Fondsinfos: 

Fonds: MMT Global Value

Schwerpunkt: Valueaktien, global

Anlageberater des Fonds: Value Asset Management GmbH

Fondsinfos: www.mmtglobalvalue.com

ISIN: LU0346639395

KVG/Verwaltungsgesellschaft: Hauck & Aufhäuser Investment Gesellschaft S.A.

 Ertragsverwendung: ausschüttend

Wertentwicklung 5 Jahre: +84,51 % (30.11.2011 bis 30.11.2016)

Laufende Kosten: 2% (TER)

(TL)

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer